10.11.12

Bundesliga

FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt - jetzt im Liveticker!

Wenn es nach der persönlichen Statistik von Armin Veh geht, ist das Bundesliga-Spitzenspiel zwischen Bayern München und Eintracht Frankfurt bereits entschieden. Hier geht's zum Liveticker.

Foto: Getty
FC Bayern Muenchen v Bayer 04 Leverkusen - Bundesliga
Arjen Robben steht gegen Frankfurt wieder in der Startelf des FC Bayern München - hier im Liveticker

Frankfurt/MainVon einer München-Phobie wollte Armin Veh nichts wissen: "Höchstens von einer Allergie." Noch nie hat der Eintracht-Coach in seiner Trainerkarriere beim FC Bayern gewonnen. Siebenmal trat er beim Rekordmeister an, siebenmal verließ er das Stadion als Verlierer. "Deswegen überlege ich schon, ob ich überhaupt hinfahre, oder mir das Spiel irgendwo anders ansehe", sagte Veh vor der Partie seiner Frankfurter am Sonnabend (15.30 Uhr/Sky und hier im Liveticker) in München lächelnd.

+++ FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt hier im Liveticker +++

Da brauchte es den Anschauungsunterricht durch die Bayern in der Champions League gegen den OSC Lille (6:1) nicht, um den Hessen bewusst zu machen, dass sie trotz des überraschenden dritten Platzes in der Tabelle krasse Außenseiter sind. Zwischen beiden Teams liegen weit mehr als nur sieben Punkte - derzeit trennen sie Welten. "Bei den Bayern läuft es richtig gut. Im Moment sieht es so aus, als wären sie übermächtig. Damit können wir uns eigentlich nicht messen", sagte Veh.

Bereits seit Saisonbeginn warnen Veh und Sportdirektor Bruno Hübner aufgrund der offensive Spielwiese der Eintracht vor drohenden hohen Niederlagen. Am Samstag wird die Wahrscheinlichkeit bislang wohl am höchsten sein, dass es Gegentore hagelt, zumal Veh angekündigt hat, seinen Spielstil auch in der Allianz-Arena durchziehen zu wollen.

Fast zwölf Jahre ist es her, dass die Eintracht zuletzt in München gewinnen konnte. Alexander Schur und Jan-Age Fjörtoft trafen am 18. November 2000 zum 2:1-Erfolg. 2007 entführten die Hessen einen Punkt aus München, als Oka Nikolov mit seinen Paraden ein 0:0 sicherte. Danach gab es nur noch Niederlagen. Trotz dieser Ergebnisse glaubt Eintracht-Legende Karl-Heinz Körbel, "dass uns die Bayern liegen".

Körbel, der aktuell als Berater des Eintracht-Vorstandes arbeitet, traut dem Team am Samstag eine Überraschung zu. Vor allem, da "die Bayern einen spielen lassen, dort darf man den Ball annehmen und kriegt nicht gleich auf die Socken". Zudem könne das Team ohne Druck "befreit aufspielen".

Im Fokus stehen dabei vor allem die jungen Eintracht-Profis wie Sebastian Rode und Sebastian Jung, die im bisherigen Saisonverlauf mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machten. "In solchen Spielen können sie sehen, was vielleicht noch fehlt und etwas für ihre Entwicklung mitnehmen", sagte Veh. In Münchener Medien war bereits vor Wochen über ein Interesse der Bayern an U21-Nationalspieler Rode spekuliert worden.

Hoffnung macht dem Eintracht-Trainer, der in der Innenverteidigung erneut auf den verletzten Carlos Zambrano (Zehenbruch) verzichten muss, vor allem Bayer Leverkusen. Die Rheinländer feierten in München einen überraschenden 2:1-Erfolg. "Auch da hat 40 Jahre lang kein Trainer einen Sieg hinbekommen", sah Veh einen Hoffnungsschimmer - auch für seine persönliche Bilanz.

Die Aufstellungen

München: 1 Neuer - 21 Lahm, 17 Boateng, 4 Dante, 27 Alaba - 8 Martinez, 31 Schweinsteiger - 10 Robben, 39 Kroos, 7 Ribery - 14 Pizarro. - Trainer: Heynckes

Frankfurt: 31 Trapp - 24 Jung, 23 Anderson, 4 Demidov, 6 Oczipka - 27 Schwegler, 20 Rode - 16 Aigner, 14 Meier, 8 Inui - 21 Matmour. - Trainer: Veh

Schiedsrichter: Marco Fritz (Korb)

Zuschauer: 71.000 (ausverkauft)

sid
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. LeuteUdo Jürgens †Merci dem Mann am Klavier
  2. 2. KulturTod bei SpaziergangUdo Jürgens stirbt an Herzversagen
  3. 3. AuslandTeure AggressionPutins riskanter Ritt auf dem russischen Bären
  4. 4. AuslandWegen Hacker-AttackeUSA drohen Nordkorea mit Rückkehr auf Terrorliste
  5. 5. DeutschlandFalscher DemonstrantRTL macht rechte Stimmung bei Pegida in Dresden
Top Video Alle Videos

Der HSV hat sich ein 0:0 auf Schalke erkämpft. Die HSV-Experten Dieter Matz und Marcus Scholz diskutieren mit Frank Mackerodt und Jürgen Wähling über die Partie.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Sänger ist tot

Udo Jürgens – ein Leben auf der Bühne

Unwetter

Eiche kracht im Sturm auf Autos in Eppendorf

Bundesliga

HSV erkämpft Remis auf Schalke

Bahrenfeld

Nicht nur Weihnachten: Flüchtlinge helfen Armen

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr