08.11.12

Wintersport Sachenbacher-Stehle mindestens bis 2013 Biathletin

Evi Sachenbacher-Stehle

Foto: pa/dpa/dpa-ZB

Evi Sachenbacher-Stehle

Die ehemalige Langläuferin versucht sich in der bald startenden neuen Saison erstmals auch am Schießstand und hat durchaus ehrgeizige Ziele.

Leipzig. Die zweimalige Langlauf-Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle plant nach ihrem Umstieg auf Biathlon ihre sportliche Karriere mindestens bis 2014. "Die Olympischen Spiele in Sotschi sind ein Ziel. Und dann schauen wir mal", sagte die 31-Jährige im Interview mit dem "Kicker".

Sachenbacher-Stehle wird am 24./25. November beim IBU-Cup in Idre/Schweden antreten, um dort die für eine Skijäger-Debütantin nötigen internationalen Leistungsnachweise für den höherwertigen Weltcup zu erbringen. "Ich kann nur gewinnen. Wenn es nicht funktioniert, dann funktioniert es eben nicht. Aber ich hatte noch einmal Spaß dabei", sagte Sachenbacher-Stehle.

Die Sportsoldatin bereitet sich derzeit in Muonio am finnischen Polarkreis mit dem deutschen Spitzenteam auf ihre Premieren-Saison als Biathletin vor.