DSL Special
Informationen zum Thema DSL
25.08.10

Telefon und DSL Flatrate

Was ist der Vorteil einer Telefon und DSL Flatrate?

Mit einer Telefon und DSL Flatrate kann man zu einem monatlichen Pauschalpreis telefonieren und surfen. Zudem zahlt man seine Rechnung bei einer Telefon und DSL Flatrate nur noch an einen Anbieter.

Telefon und DSL Flatrate


Telefonieren kann auf Dauer ganz schön teuer sein. Wer gern stundenlang zuhause auf dem Sofa sitzt und mit der besten Freundin die Ereignisse des Tages bespricht, wird das Problem sicher kennen. Allerdings liegt hier die Betonung auf dem kleinen Wörtchen "kann". Mit einer Telefon und DSL Flatrate spart man sich nicht nur eine hohe Telefonrechnung, man kann auch auf unbestimmte Zeit im Internet surfen, ohne dass man dabei an die Zeit und die immer höher werdenden Gebühren denken muss.

Wer jedoch dann von seinem Festnetz aus auf einem Handy anruft, zahlt zusätzlich zur Telefon und DSL Flatrate, von daher lohnt sich eine Telefon und DSL Flatrate nur für diejenigen, die auch viel von ihrem Festnetz aus telefonieren.

Mit einer Telefon und DSL Flatrate ist es zudem möglich, das Internet jederzeit und unbegrenzt zu nutzen. Das Herunterladen von Daten oder der allgemeine Traffic ist dann unabhängig von den Kosten, da man bei einer Telefon und DSL Flatrate nur einmal im Monat bezahlt.

Der Kunde muss sich nur noch überlegen, was für eine Art von Telefon und DSL Flatrate er haben möchte, da die Geschwindigkeit des Internets mit der DSL-Leistung verbunden ist. Wer das Internet nicht so häufig benutzt, für den wird DSL 1000 ausreichen, wer beispielsweise durch seinen Beruf auf das Internet angewiesen ist oder wer in einem Mehrpersonenhaushalt lebt, der sollte sich DSL 6000 zulegen.

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA DSL