DSL Special
Informationen zum Thema DSL
25.08.10

DSL Internet Telefonie

Was versteht man unter DSL Internet Telefonie?

DSL Internet Telefonie bedeutet, dass man zwar sein herkömmliches Telefon für ein Gespräch benutzt, die Sprache jedoch über die DSL-Leitung, also über die Internetleitung, übertragen wird.

DSL Internet Telefonie


DSL Internet Telefonie ist eine neue Art der Kommunikation. Um telefonieren zu können, muss man kein Kunde der Telekom mehr sein, man muss lediglich eine DSL-Leitung benutzen und dafür braucht man einen DSL-Anschluss zuhause.

Wer DSL Internet Telefonie dann nutzen möchte, der braucht zudem ein Telefon, das dazu in der Lage ist, die Sprachübertragung via Internet-Protokoll aufzuzeichnen. Wer nur ein analoges oder ein ISDN-Telefon zuhause hat, der kann trotzdem DSL Internet Telefonie als Kommunikationsmittel einrichten. Der User muss dann den Telefonstecker einfach nur in einen DSL Internet Telefonie Adapter stecken, um die Datenübertragung per DSL zu aktivieren.

Nun wählt sich der Benutzer nicht mehr über die Telekom ein und zahlt Telefongebühren, er telefoniert dann ab sofort über die Internetleitung, für die der User ohnehin einen monatlichen Betrag bezahlt. DSL Internet Telefonie ist quasi der professionelle Begriff für digital telefonieren.

Da DSL Internet Telefonie immer populärer wird, gibt es mittlerweile auch eine Menge Anbieter, die versuchen, sich mit ihren Angeboten gegenseitig zu übertrumpfen. Von daher sollte man sich am besten mit einem DSL Vergleichsrechner genau informieren, ehe man einen DSL Anschluss bei sich legen lässt und ab sofort die DSL Internet Telefonie als tägliches Kommunikationsmittel nutzt.

WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA DSL