21.04.12

Kleine Fluchten

Behaglichkeit in der Wohnscheune

Mit Liebe zum Detail: Im Landhotel Paulsen's Hof in Bohmstedt bei Husum ist von der Küche bis zur Einrichtung der Zimmer alles durchdacht.

Von Michael Pasdzior
Foto: Michael Pasdzior
Hotel Paulsens Hof
Seit 1880 ist der ehemalige Bauernhof im Besitz der Familie Paulsen

Bohmstedt. Bohmstedt liegt in der Nähe von Husum. Es ist ein Dorf, wie es viele in Schleswig-Holstein gibt: geruhsam und umgeben von ländlicher Idylle. In der Mitte von Bohmstedt liegt das Landhotel und Restaurant Paulsen's Hof. Ursprünglich war das Gebäude ein Bauernhof mit Viehwirtschaft. Doch bereits seit 1880 wird der Hof auch als Gaststätte betrieben. Denn damals war der Bedarf an Gastronomie groß. 1986 restaurierte man die alten Mauern und erweiterte die Räumlichkeiten zu gemütlichen Hotelzimmern.

1996 übernahm Marten Paulsen in sechster Generation die Leitung. Der gebürtige Bohmstedter machte nach der Schule zunächst eine Ausbildung zum Koch und Kaufmann. Heute schwingt er selbst nicht mehr den Kochlöffel, sondern hat dafür sechs Köche. Chef in der Küche ist André Schirmag, der zuletzt in Hamburg im Hotel Lindner am Michel als Sous-Chef Station machte. Im Landhotel Paulsen's hat er nun seine neue Heimat gefunden - ein Zugeständnis an seine Frau, die aus dieser Gegend stammt. Beim Essen hält er es mit Winston Churchills berühmtem Spruch "Man sollte dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen". Seine Gerichte sind an die Jahreszeiten angepasst, wobei die Speisekarte thematisch jeden Monat geändert wird.

+++Kunst trifft Natur: eine Reise durch das Herzogtum Lauenburg+++

"Behaglichkeit ist unser Ding, Essen und Trinken sowieso" ist eines der vielen Mottos des Hauses. Sätze wie "Die Kunst zu leben besteht vor allem darin, zum richtigen Zeitpunkt eine Pause zu machen", "Um ruhig zu sein, muss der Mensch nicht denken, sondern träumen" oder "Die größten Wunder gehen in der Stille vor sich" stehen groß an den Wänden geschrieben und begleiten den Gast beim Gang durch die Flure.

Die schönen Accessoires, wie zum Beispiel Kränze aus Wurzelwerk, Vögel aus Treibholz und duftende Blumen, ziehen sich durch das ganze Haus und vermitteln eine angenehme Atmosphäre. Bei der Gestaltung half Ute Rieger aus Eckernförde mit. Die Consulterin für Tourismus und Hotellerie hat ein feines Gespür für Kleinigkeiten, die dem Gast den Aufenthalt so angenehm wie möglich machen sollen. Alles ist durchdacht, bis zur lokalen Zeitung, die in einer Leiste steckt, "damit auch alle Gäste eine knitterfreies Lesevergnügen haben", wie Rieger betont. Geschick beweist sie auch bei der Wandgestaltung. Die beeindruckenden Radierungen des bekannten norddeutschen Künstlers Wolfgang Werkmeister passen gut ins Bild. Für eine familiäre Stimmung sorgen auch die Mitarbeiter "von denen einige langjährige Weggefährten sind", wie Marten Paulsen feststellt.

+++Schlemmerland zwischen den Meeren+++

Während sich im Haupthaus das gemütliche Restaurant und einige der Zimmer befinden, kann man in der benachbarten dunkelrot gestrichenen Wohnscheune im Blockhausstil im modernen, nordischen Stil übernachten. "Früher wurden die Holzwände mit Elchblut getränkt, deshalb habe ich diese traditionelle Farbe gewählt", sagt Paulsen.

Hell und freundlich sind dagegen die 24 Zimmer, im Untergeschoss mit Terrasse und Strandkorb. Im ehemaligen Stallgebäude, in der "Deel", kann auch gefeiert werden.

Die Eltern von Marten Paulsen, "Audi" und Marianne, helfen dem alleinerziehenden Vater im Hintergrund. "Audi" bietet regelmäßig ein "Bienenseminar" an. Der Honig, den der begeisterte Hobby-Imker produziert, kann beim Frühstück probiert und auch käuflich erworben werden. Der Rapshonig ist die erste Ernte, es folgen Wald- und Wiesenhonig.

Die Besucher sind jedenfalls vom Landhotel Paulsen's begeistert. "Hierher kommt man gerne wieder", ist ein häufig gelesener Satz im Gästebuch.

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Unfreiwilliger Stunt
Junge springt durch eine Glasscheibe

Mit Anlauf rennt dieser Junge durch eine Glasscheibe am Straßenrand. Als sei nichts gewesen, geht er einfach weiter. Dass er einen auf James…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Weltpremiere

Neues Musical im neuen Theater in Hamburg

Bundesliga

HSV gegen Bremen

Formel 1

Hamilton vor Rosberg im Saisonfinale

Hamburg

Schießerei bei Party in Billbrook

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr