17.01.13

Besucherrekord

So viele Touristen in den Niederlanden wie noch nie

Die meisten Besucher kamen aus Deutschland - 3 Millionen machten vergangenes Jahr im Nachbarland Urlaub. Strand- oder Städteurlaub beliebt.

Foto: pa/Bildagentur H/Bildagentur Huber
Fahrradfahrer auf dem Deich
Fahrradfahrer auf dem Deich

Köln. Die Niederlande haben 2012 einen neuen Besucherrekord verzeichnet. Nach vorläufigen Zahlen kamen rund 11,7 Millionen Besucher in das Land, teilte das Niederländische Büro für Tourismus mit. Das entspricht einem Plus von vier Prozent.

Einen großen Anteil daran haben die Deutschen. Erstmals machten mehr als 3 Millionen Deutsche im Nachbarland Urlaub - ein Plus von drei Prozent. Am beliebtesten ist nach wie vor Strandurlaub. Deshalb kommen 38 Prozent. Doch auch der Städtetourismus boomt laut Deutschlanddirektorin Anouk Susan. Für das laufende Jahr rechnet sie mit einem Plus zwischen einem und zwei Prozent.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Jedes Jahr zieht es Tausende Pilger nach Saut d' Eau, zu einem Wasserfall auf Haiti. Die Gläubigen sind Anhänger des Voodoo-Kults. Sie glauben, ein Bad in dem heiligen Wasser bringe ihnen Glück.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Bundesliga

HSV desaströs gegen Paderborn

Hamburg-St. Pauli

Knapp 1300 Demonstranten bei Hausbesetzer-Demo

Erste Bundesliga

Die Bilder des 2. Spieltags

Sternschanze

Das Konzert der Beginner auf dem Schulterblatt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr