30.11.12

Amtsgericht Kiel

Missbrauchs-Prozess: Urteil gegen Olympia-Trainer erwartet

Freispruch? Oder Gefängnis? Der Olympia-Schwimmtrainer soll sich an einer minderjährigen Schutzbefohlenen vergangen haben.

Foto: DPA
Prozess gegen Olympia-Trainer
Ein Trainer des deutschen Olympia-Schwimmteams sitzt im Kieler Amtsgericht auf der Anklagebank (Archivbild)

Kiel. Im Missbrauchs-Prozesses gegen einen Schwimmtrainer der deutschen Olympia-Mannschaft wird heute das Urteil des Kieler Amtsgerichts erwartet. Der Trainer muss sich wegen sexuellen Missbrauch einer Schutzbefohlenen verantworten. Laut Anklage verging sich der Mann von 2004 bis 2006 in 18 Fällen an einer ihm anvertrauten Schwimmerin. Zu einem ersten Übergriff an der damals 16-jährigen Sportlerin soll es während eines Trainings-Urlaubs auf Kreta gekommen sein. 2009 erstattete die junge Frau Anzeige. Sie ist Nebenklägerin in dem Verfahren und trat auch als Zeugin auf.

Der Prozess hatte im August begonnen – kurz nach Abschluss der Olympischen Spiele in London. Er fand weitestgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Nur zur Verlesung der Anklage und das Urteil waren Prozessbeobachter zugelassen. Damit sollten die Persönlichkeitsrechte des Angeklagten und der Frau geschützt werden.

Das Schöffengericht verhandelte dann an zehn Prozesstagen über den Fall. Nach Angaben eines Gerichtssprechers wurden elf Zeugen vernommen, darunter auch zwei Freundinnen der jungen Frau und ihr Vater.

Dem Angeklagten drohen im Falle eines Schuldspruchs bis zu vier Jahre Haft. Die Verteidigung hatte am Rande des Verfahrens mehrfach betont, dass sie einen Freispruch anstrebt.

dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. DeutschlandInnenministeriumNiedrige Abschiebezahl lockt Flüchtlinge nach Deutschland
  2. 2. WirtschaftRüstungsgeschäftJeder Schuss kostet etwa 13.000 US-Dollar
  3. 3. PolitikLivetickerAssad will Kurden in Kobani Waffen geliefert haben
  4. 4. AuslandJunckers TeamEuropaparlament bestätigt neue EU-Kommission
  5. 5. WirtschaftFlugzeugunglück"Mir war nicht klar, dass ich auf der Startbahn bin"
Top Video Alle Videos
Britta ErnstBrightcove Videos

Die Sozialdemokratin Britta Ernst ist neue Bildungsministerin in Schleswig-Holstein. Die Ehefrau des Ersten Bürgermeisters Olaf Scholz tritt damit die Nachfolge von Waltraud Wende an. Diese war Aufgru…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Messe

55. Hanseboot mit vielen Neuheiten

Vatikan

Der Papst empfängt die Bayern-Stars

Internet

Der IT-Gipfel 2014 in Hamburg

Prominente Tote

Diese Persönlichkeiten sind 2014 gestorben

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr