Tarifvertrag Lohnerhöhungen für Köche und Kellner in Schleswig-Holstein

Foto: dapd

Im kommenden Jahr und 2014 werde es eine Lohnerhöhung für Köche und Kellner geben. Auch die Ausbildungsvergütung werde erhöht.

Heide/Kiel. Schöne Bescherung für Schleswig-Holsteins Köche und Kellner: Der neue Tarifvertrag garantiert ihnen bis zu drei Prozent mehr Lohn und gilt für 27 Monate bis Ende 2014, wie der Landesverband des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) am Donnerstag in Heide mitteilte.

Die Lohnerhöhung beläuft sich von Januar 2013 an auf 40 Euro beziehungsweise 50 Euro in den verschiedenen Tarifgruppen. Die gleiche Erhöhung gebe es noch einmal am 1. Januar 2014. Auch die Ausbildungsvergütung wird erhöht und steigt stufenweise bis auf 480 Euro im ersten Ausbildungsjahr, 550 Euro im zweiten und 650 Euro im dritten Ausbildungsjahr an.