Amtsgericht Vechta

Im Dioxin-Prozess wird Ende Oktober weiter verhandelt

Foto: Ingo Wagner / dpa

Der bundesweit erste Prozess nach dem Dioxin-Skandal vor fast drei Jahren dauert an. Das Amtsgericht Vechta hat einen 15. Verhandlungstag festgesetzt. Sachverständige sollen noch einmal befragt werden.

Jetzt bestellen und flexibel weiterlesen

Im Digital-Komplett-Paket

Im Digital-Komplett-Paket

  • App für Tablet und Smartphone
  • Auf allen Geräten verfügbar
  • Komplettzugriff auf abendblatt.de
  • E-Paper als praktisches PDF
  • Zugang zum Archiv
für Printabonnenten mtl. € 4,90 für Neukunden mtl. € 21,90

Im Online-Abo

Im Online-Abo

  • Zugang zu kostenpflichtigen Artikeln der regionalen Berichterstattung
  • Zugang zum Archiv
  • Auf allen Geräten lesbar
Monatsabo mtl. € 9,90