Hier entlang

Emsland Weiterer Fall von Vogelgrippe – 10.000 Tiere betroffen


Um den von der Vogelgrippe betroffenen Betrieb im Emsland wurde eine Sperrzone eingerichtet (Symbolbild)

Foto: Patrick Pleul / dpa

Die Legehennen aus einem einzelnen Betrieb werden vorsorglich getötet. Das niedersächsische Landwirtschaftsministerium teilte darüber hinaus mit, dass für Menschen keine Gefahr bestehe.

Hier entlang