05.02.13

Verkehr

A2 nach LKW-Karambolage bis Mittwochmorgen gesperrt

Sattelzug auf Stauende aufgefahren, drei Lkw zusammengeschoben. Fahrer eingeklemmt. Autobahn Richtung Dortmund vorerst dicht.

Foto: dpa
LKW-Unfall  auf der BAB 2
Ein Ort der Verwüstung: Die Unfallstelle auf der A2

Hannover. Nach einer Lastwagenkarambolage mit drei schwerverletzten Fahrern bleibt die Autobahn 2 bei Hannover Richtung Dortmund bis Mittwochmorgen weiter gesperrt. Am Dienstagabend staute sich der Verkehr auf sieben Kilometern Länge, teilte die Polizei mit.

Auf der unfallträchtigen Route Richtung Ruhrgebiet war am Morgen ein Sattelzug auf ein Stauende aufgefahren und hatte drei Lkw ineinandergeschoben. Zwei der Fahrer wurden in ihren demolierten Führerhäusern eingeklemmt, ein 34-Jähriger kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik.

Die Autobahn glich nach der Karambolage einem Trümmerfeld. Die Polizei schätzte den Schaden auf 210.000 Euro. An der Unfallstelle zwischen den Abfahrten Bothfeld und Langenhagen musste die Fahrbahn wegen ausgelaufenem Diesel auf einer Länge von etwa 400 Metern neu asphaltiert werden.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
Eidelstedt

Osterfeuer greift auf Bürogebäude über

Bundesliga

HSV verliert Heimspiel gegen Wolfsburg

Dänemark

150. Jahrestag der Schlacht an Düppeler Schanzen

Fußball-Bundesliga

Die Bilder zum 31. Spieltag

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr