29.01.13

Braunschweig

Stressfreie Parkplatzsuche dank neuer Technik

Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt haben ein System entwickelt, das das Auto direkt zur Parklücke lotst.

Foto: dpa
Fahrerloses Einparken
Ein Projekt des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) soll es Fahrzeugen ermöglichen, in Zukunft unbemannt einen freien Parkplatz zu suchen und einzuparken

Braunschweig. Die Suche nach einem Parkplatz kostet Zeit und Nerven – mit der neuesten Technik kann man sich in Zukunft beides sparen. Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Braunschweig haben am Dienstag erstmals auf einem öffentlichen Parkplatz ein neues Parksystem vorgestellt.

Beim sogenannten Valet-Parking wird am Eingang des Parkplatzes das Auto abgegeben. Mit Hilfe von Sensoren, Kameras und Smartphone findet das Fahrzeug dann einen freien Platz und parkt dort ein. Eine zeit- und nervenraubende Parkplatzsuche entfällt.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareTürkischer PremierErdogans Hassparolen bedrohen auch unseren Frieden
  2. 2. AuslandNahost-KonfliktIsrael forciert Offensive bei Suche nach Vermisstem
  3. 3. WeltgeschehenEurocity entgleistDutzende Verletzte bei Zugunglück in Mannheim
  4. 4. Panorama"Welt"-Nachtblog++ Fabrik explodiert in China – viele Tote ++
  5. 5. WirtschaftDongfeng-41Die Angst der USA vor Chinas neuer Super-Rakete
Top Video Alle Videos
Blue Port HamburgBrightcove Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
EC kippt um

Zugunglück in Mannheim

Hafen

Kreuzfahrt-Treffen "Cruise Days"

HSV-Neuzugang

Valon Behrami kommt im Trainingslager an

Straßenzüge verwüstet

Schwere Gasexplosionen in Taiwan

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr