17.01.13

Welfenresidenz

Schlosseröffnung in Hannover mit royalem Glanz

Zur feierlichen Eröffnung von Schloss Herrenhausen am Freitag werden Enkelinnen von Queen Elizabeth II., Beatrice und Eugenie, erwartet.

Foto: dpa
Schloss Herrenhausen
Schloss Herrenhausen nach dem Wiederaufbau. Am Freitag wird es feierlich eröffnet

Hannover. Fast 70 Jahre nach der Zerstörung durch Bomben der Alliierten bekommt Hannover sein Schloss im Zentrum des berühmten Barockgartens zurück. Zur Eröffnung der wiederaufgebauten Welfenresidenz werden die Enkelinnen von Queen Elizabeth II., Prinzessin Beatrice (24) und Prinzessin Eugenie (22), erwartet. Die Volkswagenstiftung hat das Schloss für etwa 21 Millionen Euro rekonstruiert. Hinter einer Fassade im klassizistischen Stil verbirgt sich ein modernes Kongresszentrum. Die Seitenflügel beherbergen vom Frühjahr an ein Museum mit Ausstellungen zum höfischen Leben.

Das Medieninteresse an der Eröffnung von Schloss Herrenhausen ist riesig: Das liegt zum einen an den britischen Prinzessinnen, Nummer fünf und sechs der Thronfolge, die bisher eher selten das Königshaus im Ausland repräsentiert haben. Zum anderen treffen sich Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU) und sein SPD-Herausforderer, Hannovers Oberbürgermeister Stephan Weil, ein letztes Mal vor der Landtagswahl am Sonntag.

Jahrzehntelang gab es Diskussionen in der Landeshauptstadt, ob das Schloss überhaupt wieder aufgebaut werden sollte. Mittlerweile sind kritische Stimmen weitgehend verstummt, wohl auch weil nur in die Einrichtung des Museums öffentliche Gelder fließen. "Der Wiederaufbau mit der Kontur des ehemaligen Schlosses ist eine Bereicherung des barocken Gartens. Es steht wie selbstverständlich da", lobte der Präsident der Architektenkammer Niedersachsen, Wolfgang Schneider im dpa-Gespräch. In der Vergangenheit hatte Schneider noch für einen modernen Bau plädiert.

Die Volkswagenstiftung erhofft sich von dem Projekt eine Stärkung des Wissenschaftsstandorts Hannover. Die fünftgrößte Förderinstitution in Europa, die nichts mit dem VW-Konzern zu tun hat, nutzt das Schloss selbst an etwa 100 Tagen im Jahr für wissenschaftliche Veranstaltungen. "Wir wollen Spitzenwissenschaftler aus aller Welt hier herholen", sagte der Generalsekretär der Stiftung, Wilhelm Krull bei der Vorbesichtigung am Mittwochabend.

Aber auch der Tourismus soll profitieren. Die modernen Räume im Inneren sind beispielsweise für Firmenjubiläen, Hochzeiten oder klassische Konzerte buchbar. Das Schloss wird von dem Unternehmen Hochtief Solutions als Event Location vermarktet.

Den Festvortrag zur Eröffnung hält der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Prof. Andreas Voßkuhle. Ursprünglich war für diese Aufgabe der ehemalige niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff vorgesehen, doch nach Wulffs Rücktritt als Bundespräsident musste die Volkswagenstiftung umplanen.

(dpa)
Multimedia
Großbritannien

Royale Schwestern: Beatrice und Eugenie

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandRusslands PräsidentEine Frage überhört Putin gleich zweimal ganz bewusst
  2. 2. KommentareRusslands PräsidentPutin mogelt sich um die Wahrheit herum
  3. 3. WirtschaftRubel-AbsturzIkea stoppt nach Ansturm Küchenverkauf in Russland
  4. 4. DeutschlandMinisterpräsidentRamelow schwänzt seine erste Sitzung im Bundesrat
  5. 5. PanoramaDieter Nuhr"Über den Islam reden führt zu körperlicher Gewalt"
Top Video Alle Videos

Weil Sebastian Edathy Ex-BKA-Chef Jörg Ziercke wiederholt in der Pressekonferenz als Informationsquelle belastete, fordert der Linke-Obmann Frank Tempel eine erneute detaillierte Befragung Zierckes.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Ausstellung

200 Meisterwerke der Haute-Couture

Die Trends der Männermode 2015

Hamburger Austauschschüler

Prozess gegen Direns Todesschützen

Madame Tussauds

Jennifer Lawrence als Kämpferin aus Wachs

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr