07.01.13

Hildesheim

Vater gesteht Missbrauch an Töchtern - Bewährungsstrafe

Ein 51-Jähriger hatte sich mehrmals sexuell an seinen beiden Töchtern vergangen. Das Gericht verurteilte ihn zu zwei Jahren auf Bewährung.

Foto: dpa
Justitia
Prozess wegen sexuellen Missbrauchs in Hildesheim (Symbolbild)

Hildesheim. Wegen sexuellen Missbrauchs an seinen beiden Töchtern ist ein 51-Jähriger am Montag vom Landgericht Hildesheim zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren zur Bewährung verurteilt worden. Der Mann hatte die Übergriffe auf die damals elf und 13 Jahre alten Mädchen zugegeben. "Der Angeklagte hat ein rückhaltloses Geständnis abgelegt, das glaubhaft ist", sagte der Vorsitzende Richter Volker Heckemüller in seiner Urteilsbegründung. Die zehn angeklagten Fälle hätten erhebliche Auswirkungen gehabt, die Töchter litten bis heute unter den Folgen, sagte er.

Die Taten liegen zwölf Jahre zurück, von 2001 bis 2003 war es zu den Übergriffen gekommen. Diese seien immer in der Wohnung geschehen, wenn seine Frau nicht im Zimmer oder zur Arbeit war, sagte der Angeklagte vor Gericht. Er habe aber keine pädophilen Gedanken, der Missbrauch sei aus der Situation heraus, beim Ankuscheln, entstanden. "Ich weiß nicht, was in meinem Kopf vorgegangen ist", sagte der Angeklagte.

Die beiden 1988 und 1990 geborenen Töchter erstatteten erst 2010 Anzeige. Eine erlitt kurz darauf einen Nervenzusammenbruch und wurde in einer psychiatrischen Klinik behandelt. Die Ehe der Eltern war 2003 zerbrochen, als die Mutter von den Übergriffen erfuhr.

Gericht, Verteidigung und Staatsanwaltschaft hatten sich vor Prozessbeginn in einem Rechtsgespräch verständigt. Für den Fall des Geständnisses war dem Angeklagten eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren zur Bewährung bis maximal eine Haftstrafe von zweieinhalb Jahren in Aussicht gestellt worden. Damit blieb den heute 22 und 24 Jahre alten Töchtern eine detaillierte Aussage vor Gericht erspart. Beide haben den Kontakt zu ihrem Vater vor Jahren abgebrochen.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandErmordeter JournalistSeine Entführer hatten schon auf Sotloff gewartet
  2. 2. KommentareRussland-KriseGegen Putin muss die Nato eine harte Antwort finden
  3. 3. AuslandUkraine-KonfliktDiese Sanktionen könnten auf Russland zukommen
  4. 4. Panorama"Welt"-Nachtblog++ Polizei erschießt wütende Kuh in München ++
  5. 5. WirtschaftEuropa am AbgrundIn dieser Krise gerät Deutschland in den Abwärtssog
Top Video Alle Videos
Der Ebola-Kranke wurde auf eine Isolierstation in Hamburg-Eppendorf gebracht.Brightcove Videos

Der betroffene Mann ist in Westafrika an Ebola erkrankt. Mit einem Spezial-Jet ist er zunächst in Hamburg gelandet und wurde dann von einem Infektionsrettungswagen abgeholt. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

Doku über Udo Jürgens in Hamburg vorgestellt

HSV

Holtby beim ersten Mannschaftstraining

Prominente Tote

Diese Persönlichkeiten sind 2014 gestorben

Sportveranstaltung

Hamburgs Olympiastätten

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr