Landwirtschaft Osnabrücker Kühe geben die meiste Milch

Foto: dapd

Mit 9811 Kilogramm Milch pro Jahr haben die Kühe aus dem Osnabrücker Land im Vergleich zum Vorjahr sogar 126 Kilogramm zugelegt.

Osnabrück. Die Kühe aus dem Osnabrücker Land sind deutschlandweit spitze bei der Milchlieferung. Mit 9811 Kilogramm Milch pro Jahr führen sie die Statistik an, teilte der Bauernverband Landvolk am Montag mit. Im Vergleich zum Vorjahr legten sie sogar um 126 Kilogramm zu. In der Region wurden vom 1. Oktober 2011 bis zum 30. September 2012 mehr als 28.000 Milchkühe in 545 Betrieben auf ihre Milchleistung überprüft. Bundesweit schneiden die ostdeutschen Kühe mit durchschnittlich 9101 Kilogramm besser ab als ihre westdeutschen Artgenossen, die niedersächsischen Rinder lieferten im Schnitt 8801 Kilogramm Milch. Der bundesweite Durchschnittswert liegt bei 8237 Kilogramm Milch pro Kuh.