22.11.12

Bückeburg

Vergewaltigte Soldatin: Ermittler weiten DNA-Tests aus

Zunächst wurden Personen aus dem privaten Umfeld der Soldatin auf freiwilliger Basis getestet. Nun soll auch beim Personal getestet werden.

Foto: dapd/DAPD
Die Jägerkaserne in Bückeburg: In dem niedersächsischen Bundeswehrstandort soll eine Unteroffizierin sexuell missbraucht worden sein.
Die Jägerkaserne in Bückeburg: In dem niedersächsischen Bundeswehrstandort soll eine Unteroffizierin sexuell missbraucht worden sein

Bückeburg. Nach der Vergewaltigung einer Soldatin in einer Bückeburger Kaserne sollen 500 Bundeswehrangehörige freiwillig DNA-Proben abgeben. Zu der Untersuchung wurde das gesamte männliche Stammpersonal aufgerufen, teilte die Staatsanwaltschaft Bückeburg am Donnerstag mit. Wann die DNA-Reihenuntersuchung durchgeführt werden soll, ist noch unklar. Mit einem Ergebnis sei in diesem Jahr nicht mehr zu rechnen, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Andre Lüth.

Die Soldatin war am 12. August dieses Jahres in dem gesicherten Bundeswehrgebäude von einem Unbekannten vergewaltigt und anschließend gefesselt und geknebelt in einen Spind gesperrt worden. Am Tatort fanden die Ermittler anschließend DNA-Spuren von einem einzelnen Mann, die sie dem Täter zurechnen.

Die Frau wurde in der Jägerkaserne vergewaltigt, wo sie ihre Unterkunft hatte. Beschäftigt ist die Soldatin aber in der etwa drei Kilometer entfernten Schäferkaserne in Bückeburg. Alle Männer aus dieser etwa zehn Autofahrtminuten vom Tatort entfernten Kaserne wurden nun zum DNA-Test gebeten.

Bei der Vergewaltigung habe es sich offensichtlich nicht um eine Zufallstat gehandelt, sagte Staatsanwalt Lüth. Die Ermittler gehen deshalb davon aus, dass der Täter aus dem Umfeld der Soldatin stammt.

Männer aus dem privaten Umfeld der Frau, die theoretisch als Täter in Betracht gekommen wären, gaben bereits freiwillig Speichelproben ab. "Sie scheiden als Spurenverursacher aus", sagte der Staatsanwalt. Deshalb konzentrierten sich die Ermittlungen jetzt auf die Soldaten der Schäferkaserne.

dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandAttentat in Kanada"Ein Angriff auf unser Land und unsere Werte"
  2. 2. WirtschaftGefühlte InflationDie ganze Wahrheit über die Lebensmittelpreise
  3. 3. DeutschlandSebastian MollAfD geht nicht gegen Vergleich mit NSDAP vor
  4. 4. KommentareFlüchtlingeAsylbewerber lieber zurückweisen als inhaftieren
  5. 5. WirtschaftRussland"Alkohol ist die Tragödie unserer Wirtschaft"
Top Video Alle Videos
Nobelpreisträger Stefan W. HellBrightcove Videos

Er hat die superauflösende Fluorseszenz-Mikroskopie entwickelt: Gemeinsam mit zwei Amerikanern ist Stefan W. Hell aus Göttingen mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet worden.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Fußball

Der 3. Spieltag der Champions League

Ottawa

Islamist verübt Anschlag auf Kanadas Regierung

Hamburg-Mitte

Zwei Verletzte bei Unfall in der HafenCity

Hurrikan

"Gonzalo" überschwemmt den Fischmarkt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr