28.02.13

Prozess

Erst bewusstlos geschlagen, dann in der Weser ertränkt

Zwei Männer müssen sich heute vor dem Landgericht Verden wegen Mordes verantworten. Quer durch Nienburg sollen sie das Opfer auf einem Anhänger geschoben und schließlich in die Weser geworfen haben.

Foto: dpa

Die wegen Mordes Angeklagten Männer (l und 2.vr) stehen bei Prozessauftakt im Verhandlungssaal des Landgericht in Verden (Niedersachsen) neben ihren Anwält Torben Werk (2.vl) und Detlef Heise (r). Die beiden Männer sollen im September 2012 einen Mann bewusstlos geschlagen und dann auf einem Fahrradanhänger zur Weser gebracht und ins Wasser geworfen haben
Die wegen Mordes Angeklagten Männer (l und 2.vr) stehen bei Prozessauftakt im Verhandlungssaal des Landgericht in Verden (Niedersachsen) neben ihren Anwält Torben Werk (2.vl) und Detlef Heise (r). Die beiden Männer sollen im September 2012 einen Mann bewusstlos geschlagen und dann auf einem Fahrradanhänger zur Weser gebracht und ins Wasser geworfen haben

Verden Nach einem Streit sollen sie ihren Kumpel bewusstlos geschlagen und dann in Nienburg in die Weser geworfen haben. Der 49-Jährige ertrank. Seit Donnerstag müssen sich die 35 und 44 Jahre alten Männer wegen Mordes vor dem Landgericht Verden verantworten. Sie hätten den Mann getötet, weil sie vertuschen wollten, dass sie ihn zuvor schwer misshandelt hatten, sagte Staatsanwältin Annette Marquardt bei der Anklageverlesung. Die Angeklagten wollten sich zu den Vorwürfen am ersten Prozesstag nicht äußern.

Im vergangenen September hatten sich die Männer nach Angaben von Marquardt mit dem 49-Jährigen getroffen, um auf dessen Terrasse gemeinsam Alkohol zu trinken. Im Laufe des Abends kam es dann zum Streit. Die Angeklagten hätten ihrem Saufkumpan vorgeworfen, ein Verhältnis mit ihren Ex-Freundinnen gehabt zu haben, sagte Marquardt. Aus Wut darüber schlugen sie ihm mit den Fäusten ins Gesicht und traten ihn mit den Füßen, als er am Boden lag. Dadurch verletzten sie den Mann schwer. Die Obduktion ergab später unter anderem Rippenbrüche und Prellungen.

Ein Angler fand den leblosen Körper in der Weser

Beim Anblick des Bewusstlosen seien der 35- und der 44-Jährige in Panik geraten, sagte Marquardt. "Sie kamen zu dem Schluss, sie hätten richtig große Scheiße gebaut." Deshalb beschlossen sie, ihn verschwinden zu lassen. Sie legten ihn auf einen Fahrradanhänger und schoben ihn drei Kilometer quer durch Nienburg. "An der Weser angekommen, warfen sie den Mann samt des Fahrradanhängers in den Fluss", sagte Marquardt.

Ein Angler fand später den leblosen Körper des 49-Jährigen an einer Brücke im Wasser treibend. Die Polizei nahm die beiden Männer fest. Sie sitzen seit September in Untersuchungshaft. Die Verteidiger kündigten für den nächsten Verhandlungstag am 8. März ein Geständnis ihrer Mandaten an. Bis zum 25. April hat die Kammer neun weitere Verhandlungstermine angesetzt.

(dpa)
Multimedia
Bildergalerie

Mordprozess in Verden

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandGrenze zu RusslandRebellen schießen zwei Kampfjets über Ostukraine ab
  2. 2. WeltgeschehenLuftverkehrDutzende Tote bei Flugzeug-Notlandung in Taiwan
  3. 3. DeutschlandAnti-Israel-ProtesteMerkel will antisemitische Hetze "nicht hinnehmen"
  4. 4. WM 2014NationalmannschaftJoachim Löw dachte "keine Sekunde" an Rücktritt
  5. 5. WeltgeschehenKreuzfahrtschiff"Costa Concordia" verlässt mit zwei Knoten Giglio
Top Video Alle Videos
Der Moderator Reinhold Beckmann (unten links) sowie die ehemaligen Fußballkapitäne Thomas Berthold (obere Reihe v.l.), Arne Friedrich, Thomas von Heesen, Fabian Boll (unten Mitte) und Charly Körbel bei der Pressekonferenz für den "Tag der Legenden"Brightcove Videos

Am siebten September verwandelt sich das Millerntor-Stadion des FC St. Pauli zu einem legendären Tempel des Fußballs. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Blankenese

Das Elbe-Camp am Falkensteiner Ufer

HSV siegt mit 6:0 gegen TSV Niendorf

Wacken-Film feiert schrille Premiere

Hamburg

Müllhalden entlang der Außenalster

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr