22.02.13

Bremen

Leiche unter Müllbergen in Messie-Haus gefunden

Der Vormund des altes Mannes hatte sich bereits im Dezember an die Polizei gewandt, weil er den Senior länger nicht erreichen konnte.

Foto: pa/dpa
Polizei
Der Senior wurde schon länger vermisst. Jetzt wurde seine Leiche gefunden

Bremen. In einem mit Müllbergen vollgestopften Haus in Bremen ist die Leiche eines 74-Jährigen gefunden worden. Der Vormund des Mannes hatte die Wohnung am Freitag räumen lassen, dabei tauchte der leblose Körper in einem bis zur Decke mit Unrat gefüllten Flur auf. Die Polizei geht nicht davon aus, dass der Mann einem Verbrechen zum Opfer fiel – wie genau der 74-Jährige zu Tode kam, ist aber noch unklar.

Der Vormund des altes Mannes hatte sich bereits im Dezember an die Polizei gewandt, weil er den Senior länger nicht erreichen konnte. Mehrere Beamte durchsuchten daraufhin mit Feuerwehr und Technischem Hilfswerk das Haus, fanden aber nichts. "Das heißt nicht zwingend, dass der Mann damals übersehen wurde", sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Der 74-Jährige galt seitdem offiziell als vermisst. Rechtsmediziner sollen jetzt den Zeitpunkt seines Todes und die genaue Ursache klären.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Travemünder Woche 2014Brightcove Videos

Mit dem Mast zuerst über die Ziellinie - das schaffte am Mittwoch ein Segler bei der Regatta der Dyas-Boote mehr »

Top Bildergalerien mehr
Aida Cruises

Feuer auf der Aida-Baustelle in Rostock

Brandstiftung

Autos in Hummelsbüttel ausgebrannt

Fußball

So sieht der HSV-Kader 2014/15 aus

Blankenese

Das Elbe-Camp am Falkensteiner Ufer

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr