22.01.13

Hohenzollern

Zwillingsnachwuchs für Prinz und Prinzessin von Preußen

Die Söhne Carl Friedrich und Louis Ferdinand sind bereits am 20. Januar in Bremen zur Welt gekommen. Mutter und beide Kinder sind wohlauf.

Foto: dpa
Zwillinge für Prinz und Prinzessin von Preußen
Georg Friedrich Prinz von Preußen und seine Frau Sophie Prinzessin von Preußen sind Eltern von Zwillingen geworden

Bremen/Berlin. Der Chef des Hauses Hohenzollern, Georg Friedrich Prinz von Preußen (36), und seine Frau, Sophie Prinzessin von Preußen (34), sind Eltern von Zwillingen geworden.

Mit großer Freude und Dankbarkeit gibt der Chef des Hauses die Geburt seiner Söhne Carl Friedrich und Louis Ferdinand bekannt, die am 20. Januar 2013 in Bremen zur Welt gekommen sind", teilte eine Sprecherin der Generalverwaltung des Hauses am Dienstag in Berlin mit. "Prinzessin Sophie und die Zwillinge sind wohlauf", hieß es weiter auf den Internetseiten der Generalverwaltung.

Zuvor hatten Medien wie "Bild" und "Gala" darüber berichtet. Der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II. und Sophie sind seit August 2011 verheiratet.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandLivetickerMoskau startet Militärmanöver nahe Ukraine
  2. 2. GeldanlageUkraine-KriseRussland taumelt in eine gefährliche Kreditklemme
  3. 3. AuslandUkraine-KrisePutin testet die Reaktionszeit des Westens
  4. 4. WirtschaftProzess-AuftaktEcclestone verweist auf die deutschen Bomber
  5. 5. PanoramaAlle 2057 ErfolgeDer Spieler, der "World of Warcraft" bezwang
Top Bildergalerien mehr

Kate, William und George besuchen Australien

Rotherbaum

Gas-Alarm am Mittelweg

Billstedt

MEK-Einsatz in Mümmelmannsberg

Champions League

Überlegene Bayern verlieren bei Real Madrid

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr