31.12.12

Tourismus

Helgoland will 30 Prozent mehr Gäste anlocken

Der Bürgermeister der Hochseeinsel hat eine Tourismusinitiative für 2020 vorgestellt. Es soll zusätzliche Hotels und Touristenzentren geben.

Foto: dpa
Helgoland aus der Luft
Die Insel Helgoland will für Touristen noch attraktiver werden

Helgoland. Ein neues Schiff, das von 2015 an ganzjährig zwischen Helgoland und Cuxhaven verkehrt, zusätzliche Hotels und ein Touristenzentrum im Binnenhafen: So will die Hochseeinsel in den kommenden Jahren noch mehr Gäste anlocken. "Mit unserer Tourismusinitiative 2020 wollen wir die Anziehungskraft der Insel steigern und die Gästezahl langfristig um bis zu 30 Prozent erhöhen", sagte Helgolands Bürgermeister Jörg Singer (parteilos). In diesem Jahr blieben rund 68.000 Menschen über Nacht auf der roten Felseninsel - das ist ein Plus von 48 Prozent im Vergleich zu 2007.

Singer ist seit dem 1. Januar 2011 Helgoländer Bürgermeister. "Ich bin sehr zufrieden, was wir schon auf den Weg gebracht haben", sagte der Inselchef. "Helgolands drei Kernbereiche Tourismus, Forschung und Offshore sind auf Wachstumskurs." Zwischen 2010 und 2016 liegt das Investitionsvolumen bei etwa 150 Millionen Euro. Die Energieversorgung der Insel wird nach Singers Worten in den nächsten Jahren zu 100 Prozent regenerativ. Das bringe einen Imagegewinn. Zudem sollen für die Einwohner zusätzliche, bezahlbare Wohnungen geschaffen werden. Auch der Rückgang der Bevölkerung sei gestoppt. Seit 2010 wächst die Zahl der Bewohner und liegt nun bei 1500.

Trotz Verzögerungen bei den geplanten Windparks vor der Insel ist Singer weiter überzeugt von Helgolands Zukunft als Offshore-Stützpunkt. "Daran habe ich keinen Zweifel", sagte er. Die Probleme - etwa bei der Anbindung ans Festland - seien zum Teil zu erwarten gewesen. "Auch wenn einiges ins Stocken geraten ist, gehen wir weiterhin davon aus, dass alle drei Windparks vor Helgoland gebaut werden."

Die Errichtung des Helgoländer Offshore-Servicehafens komme gut voran. Es gibt auch erste Pläne für ein Restaurant und ein Hotel am Binnenhafen. Insgesamt sind auf Helgoland in den nächsten fünf Jahren 300 zusätzliche Betten geplant.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
FCB vs. BVB
Kein Duell auf Augenhöhe aber jede Menge Brisanz

Bayern gegen Dortmund, vom Klang her ein Spitzenspiel. Dieses Jahr sieht es anders aus. Die Münchner sind Erster und der BVB steckt im Tabel…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Handelskammer

"Cheese and bread" bei der Morgensprache

DFB-Pokal

HSV-Fan attackiert Franck Ribéry

Hamburger Sprayer

Diese "Oz"-Bilder sind noch zu verkaufen

Architektur

Das sind Hamburgs "Bauwerke des Jahres"

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr