29.12.12

Niedersachsen

Fahranfänger und zwei junge Insassen sterben bei Autounfall

Der 18-jährige Fahrer kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Er starb ebenso wie der 15-jährige Beifahrer und ein 16-Jähriger.

Foto: dpa

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Einbeck in Niederachsen sind drei junge Männer ums Leben gekommen

4 Bilder

Einbeck/Northeim. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Niedersachsen sind in der Nacht zum Samstag drei junge Männer gestorben. Ihr Wagen kam aus unbekannter Ursache nahe Einbeck im Landkreis Northeim von der Fahrbahn ab, teilte die Polizei Northeim/Osterode am Samstag mit. Als der 18 Jahre alte Fahranfänger gegenlenken wollte, drehte sich der Wagen und schleuderte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Der Fahrer und sein 15 Jahre alter Beifahrer wurden durch den Aufprall sofort getötet. Ein 16-Jähriger wurde schwer verletzt aus dem Fahrzeug geborgen, starb aber kurze Zeit später im Rettungswagen.

Die Polizei habe für die weiteren Ermittlungen den älteren Unfallwagen beschlagnahmt, sagte ein Sprecher am Morgen. Bislang gebe es keine Erkenntnisse, warum der Wagen von der Straße abgekommen sei und ob dies auf einen Lenkfehler des jungen Fahrers zurückzuführen sei.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Studenten im HörsaalBrightcove Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

Ebola-Patient in Hamburg gelandet

Spanien

Tomatenschlacht in Buñol – eine Stadt sieht rot

Bundesliga

Clébers erstes HSV-Training

Los Angeles

Die Emmys: Hollywood feiert sich selbst

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr