28.12.12

Neubrandenburg

Letzte Flüge von Trollenhagen nach Afghanistan

Seit 2004 flogen riesige Transportmaschinen vom Flughafen Trollenhagen tonnenweise Material für die Bundeswehr ins Ausland.

Foto: dpa
Letzte Bundeswehr-Versorgungsflüge von Neubrandenburg aus
Auf dem Bundeswehrflughafen Neubrandenburg-Trollenhagen wird am 28.12.2012 ein Transportflugzeug vom Typ Iljuschin IL76 mit Material für die Bundeswehr in Afghanistan beladen. Wenige Stunden später wird die letzte Maschine für Afghanistan von hier starten. Nach 2.500 Flügen seit 2004 beendet die Bundeswehr ihre Versorgungsflüge von Neubrandenburg aus und verlegt die Transporte nach Köln

Trollenhagen. Vom Flughafen Neubrandenburg-Trollenhagen sind am Freitag die letzten Versorgungsflüge in Richtung Afghanistan gestartet. Die zwei Transportflugzeuge vom Typ Iljuschin IL76 sollten in Baku (Aserbaidschan) entladen werden, sagte ein Luftwaffensprecher. Am späten Freitagabend sollte noch die dritte und letzte Maschine in Trollenhagen starten.

Die Bundeswehr verlegt damit Versorgungsflüge für Auslandseinsätze vom kommenden Jahr nach Köln. Seit 2004 war Neubrandenburg- Trollenhagen Start und Ziel der riesigen Transportmaschinen. In den vergangenen acht Jahr wurden rund 2500 Flüge abgefertigt, die jeweils zwischen 20 und 30 Tonnen Fracht an Bord hatten. Befördert wurden vor allem Verpflegung, aber auch Feldpost, Fahrzeuge oder Sanitätsmaterial.

Im Zuge der Umstrukturierung der Bundeswehr soll der Fliegerhorst in Neubrandenburg geschlossen werden. "Schade", kommentierte ein Offizier am Freitagnachmittag. Hauptgrund für die Schließung war nach Luftwaffenangaben, dass die Infrastruktur des Fliegerhorstes nicht mehr den Anforderungen genüge. Da der Horst ab April 2014 an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben abgegeben werden soll, werde es auch keine Investitionen mehr geben – wie beispielsweise in die Landebahn.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. Webwelt & TechnikSpyware "Regin"Ein Computervirus, so mächtig wie keines zuvor
  2. 2. KommentareVölkerrechtDie Mär von der legitimen Sezession der Krim
  3. 3. WirtschaftStaatsfinanzenSanktionen und Öl kosten Russland 140 Milliarden
  4. 4. AuslandTürkeiErdogan hält Gleichberechtigung für "unnatürlich"
  5. 5. PanoramaAlltag im IS-ReichSzenen einer Dschihadisten-Ehe im Herzen des Kalifats
Top Video Alle Videos
Das Kreuzfahrtschiff «MS Deutschland»Brightcove Videos

Bereits 15 Intressenten wollen das insolvente Kreuzfahrtschiff MS Deutschland kaufen. Dies geht aus Informationen des Hamburger Abendblatts hervor. mehr »

Top Bildergalerien mehr
2014

Hamburg startet in die Weihnachtsmarkt-Saison

Los Angeles

Die American Music Awards 2014

Weltpremiere

Stars beim "Das Wunder von Bern" in Hamburg

Bundesliga

HSV siegt gegen Werder Bremen

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr