04.12.12

Mecklenburg-Vorpommern

Forderung: Sportschuhe für Hartz-IV-Kinder

Mehr Leistungen, weniger Bürokratie: Mecklenburg-Vorpommern will das Bildungs- und Teilhabepaket für arme Kinder erweitern und vereinfachen.

Foto: pa/JOKER
Kinderturnen
Mecklenburg-Vorpommern will durchsetzen, dass unter anderem auch Sportschuhe über das Bildungs- und Teilhabepaket abgerechnet werden können (Symbolbild)

Schwerin. Mecklenburg-Vorpommern will das Bildungs- und Teilhabepaket für arme Kinder über eine Bundesratsinitiative verbessern und vereinfachen. Der bürokratische Aufwand in den Kommunen soll geringer werden, erklärte Sozialministerin Manuela Schwesig (SPD) am Dienstag, nachdem das Kabinett in Schwerin den Vorstoß in der Länderkammer beschlossen hatte. Zudem soll es für Schul- und Kitafahrten künftig Geld im Voraus geben. Bisher müssen die Eltern die Summen vorschießen, wie ein Sprecher Schwesigs erklärte.

Außerdem sollen Kinder aus Hartz-IV- und Geringverdienerfamilien beim Sport besser unterstützt werden. Nach Schwesigs Vorstellungen sollen künftig die Fahrten zum Sportverein oder der Kauf von Sportschuhen über das Bildungs- und Teilhabepaket abgerechnet werden können. Bisher gibt es nur einen Zuschuss zu den Vereinsbeiträgen. Fehlende Ausrüstung behindere die Teilhabe betroffener Kinder am Vereinssport, so Schwesigs Sprecher. Der Bundesrat wird sich den Angaben zufolge am 14. Dezember mit dem Vorstoß Mecklenburg-Vorpommerns beschäftigen.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareRusslands ZukunftHighway to Hell – Putin wird untergehen
  2. 2. DeutschlandUkraine-KonfliktGauck droht in Polen dem "Aggressor" Putin
  3. 3. AuslandWladimir Putin"Ich könnte in zwei Wochen Kiew einnehmen"
  4. 4. DeutschlandSondersitzungBundestag verweigert Abstimmung über Russland
  5. 5. AuslandFatwaBritische Imame verurteilen Islamisten im Irak
Top Video Alle Videos
Der Ebola-Kranke wurde auf eine Isolierstation in Hamburg-Eppendorf gebracht.Brightcove Videos

Der betroffene Mann ist in Westafrika an Ebola erkrankt. Mit einem Spezial-Jet ist er zunächst in Hamburg gelandet und wurde dann von einem Infektionsrettungswagen abgeholt. mehr »

Top Bildergalerien mehr
GDL

Warnstreik legt Zugverkehr in Hamburg lahm

Abschied

"Gorch Fock" zu neuer Fahrt gestartet

Ausbruch

Vulkan Bárdarbunga auf Island spuckt Lava

Handball

HSV verliert nach großem Kampf gegen Kiel

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr