02.12.12

Feuer

Einfamilienhaus bei Itzehoe gerät in Brand

Vier Stunden lang kämpften sechs Feuerwehren gegen die Flammen, die in der Garage ausgebrochen waren und auf das Haus überschlugen.

Foto: pa/J.W.Alker
Feuerwehr im Einsatz (Symbolfoto)
Feuerwehr im Einsatz (Symbolfoto)

Itzehoe/Hohenaspe. Ein Einfamilienhaus in Hohenaspe bei Itzehoe ist am Sonntagmorgen in Brand geraten. Sechs Feuerwehren rückten an. Verletzte wurde laut Angaben der Regionalleitstelle der Feuerwehr niemand. Das Feuer sei in der Garage des Hauses ausgebrochen und habe auf den Wintergarten und schließlich das Erdgeschoss des Wohnhauses übergegriffen.

Die Einsatzkräfte waren über vier Stunden lang damit beschäftigt, die Flammen einzudämmen. Die Brandursache war noch unbekannt.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
Tradition

Hunderte Hamburger beim Osterfeuer

Bundesliga

HSV verliert Heimspiel gegen Wolfsburg

Dänemark

150. Jahrestag der Schlacht an Düppeler Schanzen

Großbrand in Mehrfamilienhaus

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr