Mecklenburgische Seenplatte Bürgermeister von Beggerow entführt

Foto: picture alliance / dpa / picture alliance / dpa/dpa

Wolf-Peter Peetz ist zuvor von einem Einbrecher überfallen worden. Der Verdächtige zerrte ihn anschließend in seinen Wagen.

Beggerow. Der Bürgermeister von Beggerow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Wolf-Peter Peetz, ist in der Nacht zu Freitag aus seinem Haus entführt worden. Die Polizei in Neubrandenburg bestätigte entsprechende Informationen des Radiosenders Ostseewelle.

Wie der Sender weiter berichtete, soll ein 22-Jähriger in die Wohnung des Bürgermeisters eingedrungen und dabei von Peetz überrascht worden sein. Im anschließenden Handgemenge sei der Bürgermeister am Kopf verletzt worden. Der Einbrecher habe Peetz in sein Auto gezerrt, nach nur wenigen Kilometern sei der Wagen im Straßengraben gelandet. Bei der Unfallaufnahme habe die Polizei den gefesselten Bürgermeister dann auf der Rückbank gefunden und den Kidnapper festgenommen.