16.11.12

Mecklenburgische Seenplatte

Bürgermeister von Beggerow entführt

Wolf-Peter Peetz ist zuvor von einem Einbrecher überfallen worden. Der Verdächtige zerrte ihn anschließend in seinen Wagen.

Foto: picture alliance / dpa/dpa
Blaulicht der Polizei
Der Einbrecher ist mit dem Wagen in einem Straßengraben gelandet. Bei der Unfallaufnahme fand die Polizei den gefesselten Bürgermeister

Beggerow. Der Bürgermeister von Beggerow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Wolf-Peter Peetz, ist in der Nacht zu Freitag aus seinem Haus entführt worden. Die Polizei in Neubrandenburg bestätigte entsprechende Informationen des Radiosenders Ostseewelle.

Wie der Sender weiter berichtete, soll ein 22-Jähriger in die Wohnung des Bürgermeisters eingedrungen und dabei von Peetz überrascht worden sein. Im anschließenden Handgemenge sei der Bürgermeister am Kopf verletzt worden. Der Einbrecher habe Peetz in sein Auto gezerrt, nach nur wenigen Kilometern sei der Wagen im Straßengraben gelandet. Bei der Unfallaufnahme habe die Polizei den gefesselten Bürgermeister dann auf der Rückbank gefunden und den Kidnapper festgenommen.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Diese Kurden, die in Düsseldorf demonstrieren, fordern auch die Freilassung des in der Türkei inhaftierten PKK-Chefs Öcalan
Brightcove Videos

Sie fordern Unterstützung für Kobani: In Düsseldorf sind rund 21.000 Menschen gegen die Terrormiliz IS auf die Straße gegangen. Viele kritisieren dabei auch die Zurückhaltung der Türkei. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Champions League

FC Bayern fertig den AS Rom mit 7:1 ab

Internet

Der IT-Gipfel 2014 in Hamburg

Prominente Tote

Diese Persönlichkeiten sind 2014 gestorben

Champions League

Der 3. Spieltag der Champions League

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr