15.11.12

Bremen

Zwei Schüler bei Explosion im Chemie-Unterricht verletzt

Ein 17-Jähriger brachte in Bremen seinen Chemiebaukasten in den Unterricht mit und entzündete eine Substanz. Zwei Schüler verletzt.

Foto: dpa
Blaulicht
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs (Symbolbild)

Bremen. Bei einer kleinen Explosion im Chemie-Unterricht in Bremen sind zwei Schüler verletzt worden. Ein 17-Jähriger brachte am Mittwoch einen eigenen Chemiebaukasten in den Unterricht mit und entzündete eine Substanz, wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag sagte. Daraufhin kam es zu einer Explosion, die "etwas stärker als bei einem Böller" war, wie es weiter hieß.

Der 17-Jährige wurde an den Händen und im Gesicht verletzt und musste ins Krankenhaus. Ein Mitschüler wurde am Rücken leicht verletzt.

dapd
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftSpaceShip2-AbsturzBransons Traum vom Weltraum-Tourismus zerbricht
  2. 2. DeutschlandGauland gegen HenkelAfD-Spitze zerlegt sich im Richtungsstreit
  3. 3. FußballVereine wehren sichHooligans melden 10.000 Teilnehmer für Berlin-Demo
  4. 4. DeutschlandBKA-Chef ZierckeIslamistische Terrorszene umfasst 1000 Personen
  5. 5. AuslandTerrormilizBoko Haram meldet Entführung eines Deutschen
Top Video Alle Videos
Maut-Schild auf der AutobahnBrightcove Videos

Verkehrsminister Alexander Dobrindt stellt die Details seines Maut-Konzepts vor - und erntet dafür Kritik von Opposition und Verkehrsverbänden. Sie halten die Pläne der Regierung für unfertig.mehr »

Top Bildergalerien mehr

Halloween-Party in Hamburg läuft aus dem Ruder

Siegesserie der Freezers hält an

Mehr!

Theater am Hamburger Großmarkt feiert Richtfest

Handelskammer

"Cheese and bread" bei der Morgensprache

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr