09.11.12

Bremen

SPD-Politiker soll Mann sexuell missbraucht haben

Einem Kommunalpolitiker der Bremer SPD wird vorgeworfen, einen Mann in seine Wohnung gelockt, ihn betäubt und sich an ihm vergangen zu haben.

Foto: dpa
Blaulicht
Ein SPD-Kommunalpolitiker aus Bremen wird des sexuellen Missbrauchs verdächtigt (Symbolbild)

Bremen. Ein Bremer SPD-Kommunalpolitiker wird des sexuellen Missbrauchs verdächtigt. Ihm werde vorgeworfen, einen Mann im Oktober mit einem Komplizen in seine Wohnung gelockt, ihm K.O.-Tropfen verabreicht und sich anschließend an ihm vergangen zu haben, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag. Er bestätigte damit entsprechende Medienberichte.

Der Verdächtige nutzte die Bewusstlosigkeit seines Opfers offenbar schamlos aus. Er sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

dapd
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Badeverbot in ZinnowitzBrightcove Videos

Starke Unterströmungen machen das Baden in der Ostsee derzeit lebensgefährlich. Dennoch wagen sich Schwimmer ins Wasser. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Fussball

Der HSV wird dritter beim Telekom Cup

Lohbrügge

26-Jähriger stirbt nach Messerattacke

All

So sieht Astronaut Alexander Gerst die Welt

Demonstration

Hamburg: Protestmarsch gegen Gaza-Krieg

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr