Verkehr auf deutschen Autobahnen 413 Baustellen bremsen den Autobahn-Verkehr

Foto: picture-alliance/ dpa / dpa

Am stärksten betroffen ist die A261 in Richtung Norden: 72 Prozent der Strecke vor den Toren Hamburgs sind derzeit Baustellen.

Hamburg. Exakt 413 Baustellen bremsen derzeit den Verkehr auf Deutschlands Autobahnen. Die gute Nachricht: Das sind 32 weniger als noch vor drei Wochen und immerhin 63 weniger als Anfang Juli. Das berichtet der Auto Club Europa (ACE). Trotzdem erstrecken sich die Streckenabschnitte, auf denen gearbeitet wird, nach wie vor über eine Gesamtlänge von stolzen 1665 Kilometern.



Von allen Autobahnen am stärksten betroffen ist die A261 in Richtung Norden: Die Strecke vor den Toren Hamburgs besteht zu drei Vierteln (72 Prozent) aus Baustelle, ist aber auch nur 10 Kilometer lang. (dpa)