22.02.10

Forschung

Staub aus schmelzenden Arktis-Gletschern

Durch die globale Erwärmung gelangen Staubwolken aus der Arktis um den Globus, befürchten US-Experten. "Wenn die Gletscher schmelzen, tragen Rinnsale das fein zermahlene Gestein unter dem Eis ab", sagt der Meeres- und Atmosphärenforscher Joseph Prospero (Miami). "Dieser Sand wird von Stürmen bis nach Nordeuropa getragen", sagte er in San Diego vor 8000 Wissenschaftlern auf einem Kongress zur Förderung der Wissenschaften (AAAS).

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Tanz und Drogen
So genießt Rihanna die Ferien

Sie hat offenbar jede Menge Spaß: Popsängerin Rihanna macht zur Zeit Urlaub in Italien. Ein aktuelles Video zeigt, wie die 26-Jährige im…mehr »

Top Bildergalerien mehr
HSV

Holtby beim ersten Mannschaftstraining

Prominente Tote

Diese Persönlichkeiten sind 2014 gestorben

Sportveranstaltung

Hamburgs Olympiastätten

Mode

Die Jeans-Trends der kommenden Saison

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr