03.02.13

EU-Kommission

Handy-Hersteller sollen einheitliche Ladegeräte anbieten

Im Interesse der Verbraucher wären laut dem EU-Industriekommissar ähnliche Vereinbarungen auch für andere Produkte wünschenswert.

Foto: dpa/DPA
EU-Industriekommissar stellt universelles Handy-Ladegerät vor
EU-Industriekommissar Antonio Tajani drängt die Handyhersteller, weiter einheitliche Ladegeräte anzubieten

München/Brüssel. EU-Industriekommissar Antonio Tajani drängt die Handyhersteller, weiter einheitliche Ladegeräte anzubieten. "Ende 2012 lief eine freiwillige Vereinbarung der Handy-Hersteller ab, die sich darauf geeinigt hatten, nur noch ein universelles Ladegerät für alle Modelle zu verwenden", sagte Tajani dem Magazin "Focus". "Dieses Memorandum of Understanding ist bisher nicht verlängert worden. Sollten die Hersteller diese Vereinbarung bis Ende Februar nicht erneuern, wird die EU sie dazu verpflichten."

Im Interesse der Verbraucher wären laut Tajani ähnliche Vereinbarungen auch für andere Produkte wünschenswert. "Denken Sie an das Zubehör für Computer und alle Arten von digitalen Geräten. Auch hier möchte ich, dass die Industrie sich auf mehr Einheitlichkeit einigt."

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Die besten Tetris-Spieler der Welt halten Level 30 für einen Mythos, weil er schlicht zu schnell ist. Dann meldet sich ein verschollener Star aus den 90er-Jahren. Und veröffentlicht ein unfassbares…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Straßen überflutet

Überschwemmungen nach Dauerregen in Oberbayern

Ausstellung

Meisterwerke in der Kunsthalle

Baugrube

Verletzte bei Einsturz in Winterhude

Eastbourne

Seebrücke in England geht in Flammen auf

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr