So, 24.02.13, 23.41

Havanna Kubas Staatschef Raúl Castro wiedergewählt

Foto: AFP

Der neue Volkskongress bestätigte den 81-jährigen Bruder von Revolutionsführer Fidel Castro in seiner konstituierenden Sitzung.

Havanna. Kubas Staatschef Raúl Castro bleibt für weitere fünf Jahre im Amt. Der neue Volkskongress bestätigte den 81-jährigen Bruder von Revolutionsführer Fidel Castro (86) am Sonntag in seiner konstituierenden Sitzung. Zum neuen Vizepräsidenten ernannten die 612 Abgeordneten den 52-jährigen Miguel Díaz-Canel, wie die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina berichtete. Er tritt an die Stelle des 82-jährigen José Ramón Machado Ventura. Zum neuen Vorsitzenden der Volksversammlung wurde Esteban Lazo gewählt. Er folgt auf Ricardo Alarcón (75), der den Vorsitz des kubanischen Parlaments 20 Jahre innehatte. Der neue Volkskongress war am 3. Februar gewählt worden.