28.11.12

Hamburgische Bürgerschaft

Bürgerschaft diskutiert HVV-Fahrpreiserhöhung: Live!

Nach der Aktuellen Stunde zur Energiewende steht die Fahrpreiserhöhung beim HVV zur Debatte. Jetzt live auf Abendblatt.de.


Stream wird nicht angezeigt? Wiedergabe im eigenen Fenster öffnen


Die Hamburgische Bürgerschaft setzt heute mit einer Debatte über die Energiewende ihre letzte Sitzung im November fort. Der Antrag der Grünen-Fraktion unter dem Titel "Bürgerenergie statt Kumpanei mit den Konzernen" soll zu Beginn der Aktuellen Stunde diskutiert werden. Anschließend soll es um die für Januar angekündigte Fahrpreiserhöhung des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) um durchschnittlich 3,5 Prozent gehen. Am Mittwochabend hatten die Abgeordneten mit klarer Mehrheit die seit Jahren diskutierte Einführung der Kultur- und Tourismustaxe zum 1. Januar 2013 beschlossen.

Kurz vor der Abstimmung über ein neues Spielhallengesetz debattierte die Bürgerschaft am Donnerstag noch einmal über die geplanten Regelungen. Die SPD-Fraktion, die im Landesparlament die absolute Mehrheit hat, will mit strengeren Auflagen die Spielsucht bekämpfen. "Rund 10 000 Hamburgerinnen und Hamburger gelten als pathologisch spielsüchtig", sagte die SPD-Abgeordnete Anja Domres bei der zweiten Lesung. "Mit dem Hamburger Spielhallengesetz nutzen wir konsequent die Möglichkeiten, die wir auf Landesebene haben, um den sozial schädlichen Folgen der Spielsucht zu begegnen."

Zwischen zwei Spielhallen soll es künftig einen Mindestabstand von 500 Metern geben und sie dürfen nicht direkt neben Kinder- und Jugendeinrichtungen liegen. Jede Spielhalle darf statt zwölf nur noch acht Geldspielgeräte haben.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandMH17-AbsturzUSA sprechen Russland von direkter Mitschuld frei
  2. 2. AuslandAbschuss von MH17In den Niederlanden wird der Ruf nach Rache laut
  3. 3. Politik"Welt"-Nachtblog++ Fußball-WM in Russland infrage gestellt ++
  4. 4. DeutschlandGaza-Konflikt"Großteil der Medien berichtet voreingenommen"
  5. 5. WirtschaftFed-MahnungDeutsche Bank soll falsch bilanziert haben
Top Video Alle Videos

Nachdem die Rebellen die beiden Flugschreiber von MH17 in Donezk übergeben haben, ist ein Zug mit Überresten der Opfer in Charkow angekommen. Diese sollen in die Niederlande transportiert werden.mehr »

Top Bildergalerien mehr

HSV siegt mit 6:0 gegen TSV Niendorf

Wacken-Film feiert schrille Premiere

Hamburg

Müllhalden entlang der Außenalster

Diese Legenden kommen ans Millerntor

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr