19.11.12

Wahlkampf

Steinmeier kritisiert "Gerede" vom "Fehlstart" Steinbrücks

Der SPD-Fraktionschef stellt sich hinter den Kanzlerkandidaten. Er habe all seine Nebeneinkünfte offen gelegt, die Opposition jedoch nicht.

Foto: dapd
Fraktionssitzung SPD
SPD-Fraktionsvorsitzender Frank-Walter Steinmeier und SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrueck

Berlin. SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier kann keinen "Fehlstart" von Kanzlerkandidat Peer Steinbrück erkennen: "Dieses Gerede ist doch Unsinn", sagte er der "Bild"-Zeitung (Montagausgabe). Natürlich habe sich Steinbrück "den Start anders vorgestellt. Doch mancher Vorwurf aus den Regierungsparteien ist wirklich unverschämt. Das zeigt nur, wie nervös die sind", sagte Steinmeier.

Steinbrück habe seine Nebeneinkünfte "auf Heller und Pfennig" offen gelegt. "Seine Kritiker aus Union und FDP haben feige gekniffen, als wir diese Regeln für alle Abgeordneten beschließen wollten", kritisierte der Fraktionschef.

Steinmeier rechtfertigte zugleich die Benutzung der Gratis-Bahncard für Steinbrücks Vortragsreisen: "Die Veranstaltungen mit Steinbrück sind voll. Sein Buch verstaubt im Gegensatz zu anderen Politikerbüchern nicht in den Regalen. Die Menschen wollen wissen, was er zu sagen hat. Das zeigen auch die über 240 Veranstaltungen in Bürgerzentren, Schulen und Universitäten, bei denen er selbstverständlich honorarfrei Politik erklärt hat."

dapd
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareRussland-KriseGegen Putin muss die Nato eine harte Antwort finden
  2. 2. AuslandUkraine-KonfliktWelche Sanktionen jetzt auf Russland zukommen könnten
  3. 3. WirtschaftEuropa am AbgrundIn dieser Krise gerät Deutschland in den Abwärtssog
  4. 4. EM 2016Kontra SchweinsteigerWarum Joachim Löws Entscheidung falsch ist
  5. 5. Webwelt & TechnikRundfunkbeitragGEZ-Verweigerer werden jetzt zwangsangemeldet
Top Video Alle Videos

In seiner Rede zum Jahrestag des Ausbruchs des Zweiten Weltkrieges in Danzig sagte Gauck, Russland habe die Partnerschaft mit dem Westen beendet. Darauf müsse man nun reagieren.mehr »

Top Bildergalerien mehr
HSV

Holtby beim ersten Mannschaftstraining

Sportveranstaltung

Hamburgs Olympiastätten

Vermisste Jenisa

Leichenteile bei Hannover gefunden

GDL

Hamburg: Streik legt Zugverkehr lahm

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr