Die Berliner Mauer

Die Berliner Mauer Foto: dpa

Unter den wachsamen Augen von bewaffneten Volkspolizisten sind seit dem Freitagmorgen (18. August 1961) Ostberliner Bauarbeiter dabei, eine Mauer entlang der Sektorengrenze auszubauen. Für die Mauer werden Splitbetonplatten und Hohlsteine verwendet, die ursprünglich für den Häuserbau in Ostberlin vorgesehen waren. Die Ostberliner "Mauer-Maurer" erhielten für ihre Tätigkeit einen Stundenlohn von 1,28 Mark

15 Bilder
Esplingerode – ein Dorf im Eichsfeld stirbt aus
Angela Merkel rettet die Welt
Das Drama um den Abschuss von MH17
21.07.14 1:28 min. Absturz in UkraineNiederländer begutachten MH17-Leichen
22.07.14 1:04 min. Gaza-KonfliktJohn Kerry nennt Israels Angriff "angemessen&…
21.07.14 0:47 min. HafenQueen Mary 2: Jubiläum ein voller Erfolg
21.07.14 1:45 min. NanoprintingForscher machen Monet-Gemälde fast unsichtbar