Die Berliner Mauer

Die Berliner Mauer Foto: dpa

Unter den wachsamen Augen von bewaffneten Volkspolizisten sind seit dem Freitagmorgen (18. August 1961) Ostberliner Bauarbeiter dabei, eine Mauer entlang der Sektorengrenze auszubauen. Für die Mauer werden Splitbetonplatten und Hohlsteine verwendet, die ursprünglich für den Häuserbau in Ostberlin vorgesehen waren. Die Ostberliner "Mauer-Maurer" erhielten für ihre Tätigkeit einen Stundenlohn von 1,28 Mark

15 Bilder
In diesen Filmen steht Nordkorea schlecht da
Die Eiszeit zwischen Havanna und Washington
So trifft der Rubel-Verfall die russischen Milliar…
20.12.2014 0:0-1 min. LivestreamMatz ab nach HSV-Unentschieden auf Schalke
19.12.2014 1:49 min. Zehn Jahre danach Wie eine deutsche Familie den Tsunami überlebte
20.12.2014 0:50 min. Mehrere VerletzteMaskierte überfallen Kaufhaus KaDeWe in Berlin
18.12.2014 1:03 min. Was sagte Ziercke?Edathy-Ausschuss nimmt auch Ex-BKA-Chef ins Visier