15.11.12

Nordkirchensynode wählt Andreas Tietze zu ihrem Präses

Travemünde (dpa/lno) - Andreas Tietze ist neuer Präses der Landessynode der Nordkirche. Der 50-Jährige setzte sich bei der Wahl am Donnerstag in Lübeck-Travemünde überraschend mit 83 von 146 gültigen Stimmen gegen seinen Gegenkandidaten Hans-Peter Strenge durch, der 63 Stimmen erhielt. Tietze war erst während der Sitzung zur Wahl vorgeschlagen worden. Er sehe die Bewahrung der Schöpfung, Klimaschutz und Bildungsarbeit als wichtige Aufgaben der neuen Synode, sagte der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Schleswig-Holsteinischen Landtag. Die Synodentagung sollte mit der Wahl der beiden Stellvertreter des neuen Präses fortgesetzt werden.

Pressemitteilungen zur Synode

dpa-info.com GmbH
Top-Videos
Anwohner gegen Flüch…
"Wir wollen die hier nicht haben!"

In Berlin-Köpenick soll ein Container-Dorf für 400 Flüchtlinge entstehen. Unter den Anwohnern formiert sich der Widerstand. Die Asylbewerber…mehr »

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Hamburger Hochzeiten
Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Button_EinrichtenWohnen.jpeg
Einrichten & Wohnen

Aktuelle Möbel und Trends in unserem Specialmehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr

Top Bildergalerien mehr

HSV bei der Hertha in Berlin

Landkreis Harburg

Feuerwehr kämpft gegen Schwelbrand

Weltrekord

Google-Manager springt aus Stratosphäre

Kreis Pinneberg

Überfall auf Mitarbeiter eines Asia-Imbisses