02.12.12

TV-Show mit Markus Lanz ZDF schmeißt Golfprofi Kaymer vom "Wetten, dass..?"-Sofa

Nedbank Golf Challenge - Day Three

Foto: Getty Images

Nedbank Golf Challenge - Day Three

Kaymer sollte zur Show am nächsten Sonnabend kommen, wurde aber überraschend ausgeladen. Stattdessen hat der Sender einen neuen Gast.

Hamburg/Mettmann. Kein Platz auf dem "Wetten, dass..?"-Sofa für den deutschen Golfprofi Martin Kaymer. Das ZDF hatte den 27-Jährigen für die nächste Sendung am kommenden Sonnabend als Wettpaten bereits eingeladen, nun muss der Sportler seinen Platz aber wieder hergeben. "Leider wurde mir (...) vom Sender mitgeteilt, dass dies nun nicht mehr möglich sei, da sich das ZDF entschieden hat für einen Film Promotion zu machen und den Hauptdarsteller als Wettpaten einzuladen", schrieb der frühere Weltranglistenerste auf seiner Internetseite.

Statt des Platzes auf der Couch sei ihm nun angeboten worden, als Wetthelfer aufzutreten. Darauf verzichtet Kaymer. Als "befremdlich" bezeichnete der Profi aus Mettmann die Vorgehensweise des Senders, ließ aber die Möglichkeit eines späteren Auftritts offen: "Vielleicht klappt es ja ein anderes Mal."

Das ZDF war am Sonntag zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen, ließ aber auf der Facebook Seite von "Wetten, dass?" wissen: "Wir wollten Martin in die spektakuläre Kinderwette zum Thema Golf integrieren und ihm damit einen exklusiven, großen Auftritt als Special Guest ermöglichen." Es sei außerordentlich bedauerlich, dass Kaymer sich daraufhin entschieden habe, seinen Auftritt nicht wahrzunehmen.