Abschiedstournee

Deep Purple gehen in Rente

Deep Purple sagen Bye Bye.

Foto: dpa

Deep Purple sagen Bye Bye.

Vor kurzem haben Deep Purple mit "Infinite" ein letztes Album aufgenommen. Jetzt verabschieden sich die Rocker auch live von ihren Fans.

München. Auf ein letztes "Smoke On The Water"! Die Rockband Deep Purple startet am Freitagabend (20.00 Uhr) in München ihre Abschiedstournee von ihren deutschen Fans.

In der Olympiahalle dürften dabei auch Rock-Klassiker wie "Highway Star", "Black Night" und "Hush" nicht fehlen. Nach dem Start der Deutschland-Tournee in München geht es für die Alt-Rocker um Sänger Ian Gillan weiter nach Hamburg (30. Mai). Dann stehen noch Konzerte unter anderem in Köln, Frankfurt/Main, Berlin und Stuttgart an.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.