15.01.13

Verlagswesen

Duden findet Käufer für Kinderbuch-Sparte

Das Kinder- und Jugendbuch-Programm geht an den Frankfurter Verlag S. Fischer - ein Teil der Mitarbeiter soll übernommen werden.

Foto: pa/dpa
Noch ist der Geschäftssitz des Duden-Verlags Bibliographisches Institut in Mannheim.
Noch ist der Geschäftssitz des Duden-Verlags Bibliographisches Institut in Mannheim.

Mannheim. Der Duden-Verlag hat einen Käufer für seine Sparte Kinder- und Jugendbuch gefunden. Wie ein Sprecher des Unternehmens am Dienstag mitteilte, übernimmt der Frankfurter Verlag S. Fischer das Kinder- und Jugendbuch-Programm mit etwa 140 Neuerscheinungen im Jahr und rund 1200 bestehenden Titeln. Der S. Fischer Verlag plane, einen Teil der Mitarbeiter aus Mannheim zu übernehmen und die Teams beider Verlagshäuser in Frankfurt zusammenzuführen.

Der Duden-Verlag Bibliographisches Institut, der zur Cornelsen-Gruppe gehört, zieht nach Berlin um. Eine Klage des Betriebsrates gegen den Umzug und die verbundenen Entlassungen war zuletzt Anfang Dezember vor dem Arbeitsgericht gescheitert. In Mannheim soll nur die Sparte Sprachtechnologie bleiben.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
HSV vor Nordderby

1500 Fans unterstützen den HSV beim Training

Dänemark

150. Jahrestag der Schlacht an Düppeler Schanzen

Herrenloses Boot in der HafenCity

FC St. Pauli

Die Bilder zur Partie bei Energie Cottbus

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr