27.12.12

Trauer

Joachim Seyppel im Alter von 93 Jahren gestorben

Der Schriftsteller und Literaturwissenschaftler, der zeitlebens als Gesellschaftskritiker galt, starb am Dienstag in Wismar.

Foto: pa/dpa
Joachim Seyppel lebte unter anderem in Hamburg
Joachim Seyppel lebte unter anderem in Hamburg

Wismar/Drispeth. Im Alter von 93 Jahren ist der Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Joachim Seyppel gestorben. Vom hohen Alter gezeichnet, sei er am Dienstag in einem Pflegeheim in Wismar friedlich eingeschlafen, teilte sein Sohn Jonas am Donnerstag mit. Bis vor etwa einem Jahr habe der Autor noch abwechselnd in Hamburg und dem kleinen Dorf Drispeth bei Schwerin gelebt.

Dem 1919 in Berlin geborenen Literaten haftete das Image eines gegen den Strom schwimmenden Grenzgängers und Gesellschaftskritikers an. Weder in den USA, wo er von 1949 bis 1961 lebte, noch in West- oder später in Ostdeutschland wollte er sich mit den Verhältnissen abfinden und machte dies auch in seinen Werken deutlich. Seinen literarischen Arbeiten blieb aber die große öffentliche Resonanz weitgehend verwehrt.

Satiren über den Wiederaufstieg ehemaliger Nationalsozialisten fanden im Westen keinen Verleger, jedoch brachte sie der Ostberliner Aufbau-Verlag 1965 unter dem Titel "Als der Führer den Krieg gewann oder wir sagen Ja zur Bundesrepublik" heraus. 1973 siedelte Seyppel nach Ostberlin über und nahm auch die DDR-Staatsbürgerschaft an. Doch seine offene Kritik an Missständen brachten ihn in Konflikt mit der DDR-Staatsmacht, 1979 ließ man ihn wieder in den Westen ausreisen, wo er in Hamburg eine Gastprofessur annahm. Beachtung fand Seyppels Abrechnung mit dem DDR-Kulturbetrieb unter dem Titel "Ich bin ein kaputter Typ" (1982).

Nach der Wiedervereinigung erschienen noch drei Romane, darunter die brandenburgischen Impressionen "Die Streusandbüchse" (1990). In "Trottoir & Asphalt" setzte sich Seyppel kritisch mit der prägenden Rolle der "Gruppe 47" auf die Literaturentwicklung im Nachkriegsdeutschland auseinander. 1997 war Seyppel unter harscher Kritik aus dem Verband deutscher Schriftsteller ausgetreten.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
201404171025-stillBrightcove Videos

Regula Venske setzt den Kettenkrimi fortmehr »

Top Bildergalerien mehr
Berüchtigter Ex-Innensenator

Schill: Hamburgs "Richter Gnadenlos"

Innenverteidiger

Das ist HSV-Neuzugang Cléber

Insel-Geschichte

Reederei-Familie Rickmers auf Helgoland

DFB-Pokal

HSV siegt in Cottbus nach Elferschießen

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr