17.07.07

Springer fördert originelle Medienprojekte

BERLIN. Die Axel Springer Akademie startet eine Förderinitiative für außergewöhnliche Medienprojekte. "Scoop!" heißt das Programm, unterstützt werden mit bis zu 500 000 Euro "alle, die eine besonders originelle Idee für ein Medienprojekt verwirklichen möchten, aber nicht wissen, wie sie ihre Idee realisieren können". Weder Businesspläne noch Marktforschung entscheiden über die beste Idee, sondern eine unabhängige 14-köpfige Jury, in der unter anderen Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck, die Designerin Jette Joop, TV-Produzent Oliver Berben, die Schriftstellerin Tanja Kinkel sitzen. Das siegreiche Projekt wird einmalig bis zu zwei Jahren gefördert.

"Kreativität ist wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur und Grundlage unseres Geschäfts", so Andreas Wiele, Vorstand Zeitschriften und Internationales der Axel Springer AG. "Daher setzen wir unsere guten Erfahrungen mit experimentellem Mediensponsoring aus dem Projekt ,Der Freund' jetzt fort. Mit der neuen Förderinitiative ,Scoop!' will die Axel Springer Akademie Menschen, die mit Leidenschaft für ihre Idee stehen, die Chance geben, aus ihren Ideen Wirklichkeit werden zu lassen." Jan-Eric Peters, Gründungsdirektor der Akademie, der für Axel Springer schon selbst diverse Projekte wie etwa "Welt Kompakt" erfolgreich entwickelt hat, ergänzt: "Wir alle wissen, dass zum Erfolg nicht nur die Idee gehört, sondern auch derjenige, der ihr Potenzial erkennt, der an das Projekt glaubt, es fördert und realisiert. Das soll ,Scoop!' leisten."

Die Jury fällt Ende Oktober ihre Entscheidung über die beste Idee. Einbezogen sind alle Mediengattungen, sie müssen jedoch "einen journalistischen Ansatz haben und periodisch realisierbar sein". Einsendeschluss ist der 31. August.

  • Bewerbungsunterlagen unter www.mein-scoop.de

HA
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
«Bild»-Chefredakteur spielt Obdachlosen in WerbespotBrightcove Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr

HSV siegt mit 6:0 gegen TSV Niendorf

Hamburg

Müllhalden entlang der Außenalster

Open Air

Wacken - Schlamm und Heavy Metal

Diese Legenden kommen ans Millerntor

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr