01.02.06

Herder-Preise 2006 an Künstler aus Osteuropa

HAMBURG. Die Alfred-Toepfer-Stiftung (Hamburg) hat zum letzten Mal die Herder-Preise an Wissenschaftler und Künstler aus Osteuropa vergeben. Die mit jeweils 15 000 Euro dotierten Auszeichnungen gehen an den Historiker Wlodzimierz Borodziej aus Polen, die Schriftstellerin Ene Mihkelson aus Estland, den Kunsthistoriker Nicos Hadjinicolaou aus Griechenland, die Ethnologin Gabriela Kilianova aus der Slowakei und den Architekten Vojteh Ravnikar aus Slowenien.

dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Der britische Sänger Elton John hat seinen Partner David Furnish geheiratet. Die beiden Männer sind zwar schon seit 1993 ein Paar, die Homo-Ehe ist jedoch erst seit März 2014 in England legal.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Sänger ist tot

Udo Jürgens – ein Leben auf der Bühne

Hamburg-Nord

Feuer auf Schulgelände in Langenhorn

Unwetter

Eiche kracht im Sturm auf Autos in Eppendorf

Bundesliga

HSV erkämpft Remis auf Schalke

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr