Hamburg

Louis Klamroths Talksendung jetzt monatlich bei n-tv

Hamburg. Louis Klamroth (27), Talkmaster beim privaten Nachrichtensender n-tv, darf jetzt monatlich antreten. Das sagte eine Sprecherin von n-tv am Donnerstag. Die nächste Ausgabe seiner Sendung "Klamroths Konter" ist am Dienstag (23. Mai) um 23.30 Uhr zu sehen. Sein Gast ist die AfD-Politikerin Alice Weidel. Um sie gab es zuletzt Wirbel, weil sie in der NDR-Satiresendung "extra 3" als "Nazi-Schlampe" bezeichnet wurde und dagegen juristisch vorgegangen war. Ihren Unterlassungsantrag wies das Hamburger Landgericht zurück.

Der Hamburger Klamroth, Sohn des Schauspielers Peter Lohmeyer und 2003 als Junge im Kinofilm "Das Wunder von Bern" zu sehen gewesen, hatte mit der ersten Ausgabe von "Klamroths Konter" Ende März durchaus Erfolg: Die spätabends ausgestrahlte Test-Sendung mit dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner sahen rund 120.000 Zuschauer, was einem respektablen Marktanteil von 1,0 Prozent entspricht.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.