25.02.13

Altonaer Theater

Neue Bühnenfassung von "Mephisto" uraufgeführt

An Hendrik Höfgen alias Gustav Gründgens scheiden sich die Geister. Bogdanov stellt die Unsicherheit des Genies in den Mittelpunkt.

Foto: dpa

Der Schauspieler Marcus Bluhm als "Hendrik Höfgen in der Rolle des Mephisto"

6 Bilder

Jahrhundertschauspieler, Intendanten-Legende, Opportunist – an Gustaf Gründgens (1899-1963) scheiden sich bis heute die Geister. Eine neue Bühnenfassung von Klaus Manns Roman "Mephisto", der kaum verschlüsselt Gründgens' Karriere im NS-Reich schildert, wurde am Sonntagabend mit viel Beifall am Altonaer Theater in Hamburg uraufgeführt.

In der Hauptrolle überzeugte Marcus Bluhm als Hendrik Höfgen, der jede Gelegenheit nutzt, um seinen beruflichen Erfolg voranzutreiben. Obwohl er den Nazis ablehnend gegenübersteht, kehrt er im entscheidenden Moment nach Deutschland zurück und geht einen Pakt mit dem Teufel ein. Aufkommende Zweifel an seinem Handeln versucht er im Keim zu ersticken: "Wie hätte ich das verhindern können? Ich bin kein Held, ich bin ein Schauspieler."

Regisseur Michael Bogdanov, von 1988 bis 1992 selbst Intendant am Hamburger Schauspielhaus, lässt die gut aufgelegten Schauspieler in Rückblenden die Lebensgeschichte von Gustaf Gründgens alias Hendrik Höfgen erzählen (Bühnenfassung: Helen Edmundson). Dabei wird deutlich, dass Höfgen ein zutiefst unsicherer Mensch ist, der bis zum Schluss an seinen Qualitäten als Schauspieler zweifelt ("Du wirst niemals Hamlet sein") und deshalb alles versucht, um Anerkennung zu erlangen. Dafür lässt er sich auch mit den Nationalsozialisten ein, als er die Chance erhält, am Preußischen Staatstheater in Berlin zu spielen. Dabei nimmt er auch in Kauf, Freunde und seine Geliebte Juliette (Dayan Kodua), eine dunkelhäutige Tänzerin, zu verlieren.

Juliette, die er gegen "anständige" Ehefrauen wie Barbara Bruckner (Monika Wegener), im wahren Leben Erika Mann, und Nicoletta von Niebuhr (Julia Holmes), im wahren Leben Marianne Hoppe, austauscht, bringt es auf den Punkt: "Du kannst gar nicht lieben. Du liebst nur Dich selbst und deine dreckige Karriere."

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Champions Leauge

So war der 5. Spieltag für die deutschen Teams

Schleswig-Holstein

Schwerer Verkehrsunfall bei Glinde

Containerschiffe

Hafen: Nebel legt Containerbetrieb lahm

Schleswig-Holstein

Zug überrollt Auto in Bad Oldesloe

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr