Einmal zwei halbe Hähnchen zum Zu-Hause-Essen, bitte

Tina Uebel, Jon Flemming Olsen und Sebastian Schnoy bei den Vattenfall-Lesetagen

Fliegende Bauten. Wer wissen will, wie Deutschland tickt, der muss zuerst herausfinden, wie Deutschland isst. Jon Flemming Olsen hat es getan. Um seine Rolle als Imbisswirt Ingo in der TV-Comedyreihe "Dittsche - Das wirklich wahre Leben" authentischer zu gestalten, besuchte Olsen als Tagespraktikant 16 Wurstbuden, Eckkneipen, Wirtschaften und Kaschemmen in 16 Bundesländern.

Hier lernte er allerdings nicht unbedingt die Kunst des Erbsensuppen-Umrührens, sondern vor allem die Menschen hinter den Theken kennen. Das Ergebnis sind köstliche, einfühlsam beobachtete, mal berührende und mal skurrile Porträts einer hungrigen Nation, die Olsen in seinem Buch "Der Fritten-Humboldt. Meine Reise ins Herz der Imbissbuden" zusammengefasst hat. Wer Currysoße, Remoulade und Soljanka schätzt, der sollte seinen Besuch am morgigen Donnerstag bei den Vattenfall-Lesetagen in den Fliegenden Bauten nicht verpassen.

Und da dieser Abend unter dem Thema "Volkskunde" im Programm steht, dürfen auch Sebastian Schnoy und Tina Uebel nicht fehlen. Schnoy beleuchtet in seinem Buch "Heimat ist, was man vermisst: eine vergnügliche Suche nach dem deutschen Zuhause" typisch deutsche Klischees und Traditionen aus kabarettistischer Sicht. Und die Hamburger Schriftstellerin Tina Uebel widmet sich in ihrem gerade erst veröffentlichten Roman "Last Exit Volksdorf" einem Skandal in Hamburgs vermeintlich biederstem Stadtteil. Ein Leseabend der deutschen Mikro- und Makrokosmen.

Kleine Ursachen und große bis größenwahnsinnige Wirkungen trägt Wolfgang Schömel bereits am heutigen Mittwoch bei seiner Lesung im Elbdeck vor. "Die große Verschwendung", sein bissiger Roman über einen aalglatten Wirtschaftssenator und sein kulturelles Leuchtturmprojekt eines Opernbaus, spielt zwar in Bremen, wird aber unweit der Elbphilharmonie-Baustelle mit zunehmender Freude gelesen. Doch das ist sicher nur ein Zufall.

Wolfgang Schömel liest "Die große Verschwendung", heute, 19.00, Elbdeck (U Baumwall), Kehrwieder 9a, Eintritt 7,-

Jon Flemming Olsen, Sebastian Schnoy, Tina Uebel: Do 14.4., 20.00, Fliegende Bauten (U St. Pauli), Glacischaussee 4, Eintritt 10,-

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.