Kreis Rostock Versuchte Busentführung auf der Autobahn 19

Foto: dpa

Am Sonntag haben zwei Männer eine Busfahrerin mit dem Messer bedroht, auf sie eingeschlagen und die Herausgabe der Schlüssel verlangt.

Laage. Zwei Männer haben am Sonntagmorgen versucht, einen Bus auf der Autobahn 19 in Richtung Rostock zu entführen. Die beiden Unbekannten hatten nach Angaben der Polizei die Fahrerin mit einem Messer bedroht und zum Anhalten auf dem Standstreifen zwischen den Anschlussstellen Kavelstorf und Laage (Kreis Rostock) gezwungen. Als die 44-jährige Fahrerin sich weigerte, den Fahrzeugschlüssel herauszugeben, schlugen die Täter auf sie ein. Danach hielt ein dunkler Wagen an, mit dem die Täter Richtung Rostock flüchteten. Die Frau erlitt erhebliche Verletzungen im Gesicht und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnten die Täter bis zum frühen Abend nicht gefasst werden. Sie sollen einen osteuropäischen Akzent haben. Während des Überfalls waren keine weiteren Fahrgäste an Bord des Busses, der im Schienenersatzverkehr eingesetzt war.