08.01.13

Landkreis Lüneburg

Geblitzt und sauer: Mann will Tempofalle abdecken

Ein 65-jähriger Hamburger wurde geblitzt und kehrte dann mit Leiter, Maske und Handschuhen zurück, um die Messanlage zu verdrehen.

Foto: pa/dpa
"Starenkasten" in Düsseldorf
Ein "Starenkasten" zur Überwachung von Temposündern (Symbolbild)

Amelinghausen. Mit Maske, Handschuhen und Leiter: Ein beim Autofahren geblitzter 65-Jähriger hat aus Ärger darüber den Infrarotaufsatz einer Geschwindigkeitsmessanlage verdreht. Die Polizei stellte den aus Hamburg stammenden Mann am frühen Dienstagmorgen bei Amelinghausen im Landkreis Lüneburg unweit der Anlage.

Neben einer Maske und Handschuhen habe er auch eine Leiter dabeigehabt, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Mann habe gestanden, dass er versucht habe, den Starenkasten abzudecken. Er sei Anfang des Jahres dort geblitzt worden.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Testspiel

FC St. Pauli siegt mit 6:0 gegen Uetersen

Fußball

HSV bolzt Kondition in Österreich

Haus an Horner Landstraße droht Einsturz

Erfolgsserie

"Game of Thrones" auf der Comic Con

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr