28.12.12

Schleswig-Holstein

Polizei stoppt Schleusung von afghanischer Familie

Die Bundespolizei hat auf der A7 bei Schuby einen Fahrer gestoppt, der eine afghanische Familie nach Skandinavien bringen wollte.

Foto: DPA
Bahn frei! - Sonderrechte im Straßenverkehr
Blaulicht (Symbolbild)

Schuby/Flensburg. Beamte der Bundespolizei haben am Freitag die Schleusung einer afghanischen Familie nach Skandinavien verhindert. Ein Pole wollte die 35-jährige Mutter und ihre vier Kinder im Alter zwischen 2 und 14 Jahren vermutlich nach Schweden bringen, wie die Bundespolizei mitteilte.

Streifenbeamten stoppten den 31 Jahre alten Fahrer auf der Autobahn 7 in Höhe Schuby. Die Bundespolizei nahm die Ermittlungen auf.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Das ehemalige Kreiswehrersatzamt in der Sophienterrasse soll zum Flüchtlingsheim umgebaut werdenBrightcove Videos

Das städtische Unternehmen Fördern und Wohnen hat einen Bauantrag für den Umbau des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an den Sophienterrassen zur Flüchtlingsunterkunft beim zuständigen Bezirksamt Eimsbü…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Polizei

Flüchtlinge besetzen Kreuzung in Bahrenfeld

Hamburg

Die große Laubschlacht der Stadtreinigung

Kreuzfahrtschiff

Quantum of the Seas im Hamburger Hafen

Wohnwagenexplosion auf Freiburger Campingplatz

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr