28.12.12

Schleswig-Holstein

Polizei stoppt Schleusung von afghanischer Familie

Die Bundespolizei hat auf der A7 bei Schuby einen Fahrer gestoppt, der eine afghanische Familie nach Skandinavien bringen wollte.

Foto: DPA
Bahn frei! - Sonderrechte im Straßenverkehr
Blaulicht (Symbolbild)

Schuby/Flensburg. Beamte der Bundespolizei haben am Freitag die Schleusung einer afghanischen Familie nach Skandinavien verhindert. Ein Pole wollte die 35-jährige Mutter und ihre vier Kinder im Alter zwischen 2 und 14 Jahren vermutlich nach Schweden bringen, wie die Bundespolizei mitteilte.

Streifenbeamten stoppten den 31 Jahre alten Fahrer auf der Autobahn 7 in Höhe Schuby. Die Bundespolizei nahm die Ermittlungen auf.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Markus Kaarma im Gericht: Er wird wegen „vorsätzlicher Tötung“ verurteilt
Brightcove Videos

Ihm drohen bis zu 100 Jahre Haft: Im Prozess um die Todesschüsse auf den deutschen Schüler Diren D. ist der Täter schuldig gesprochen worden. Das Strafmaß soll erst am 11. Februar verkündet werden.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Handball-WM

Deutschland fliegt gegen Katar raus

Hamburg

Schüler mit Bertini-Preis ausgezeichnet

Schneesturm

Blizzard Juno legt US-Ostküste lahm

"IBES"

Dschungelcamp 2015 - zwölf Tage im Dschungel

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr