28.12.12

Raum Husum

Blitzeis überrascht Autofahrer – Drei Leichtverletzte

Zahlreiche Autofahrer kamen am Freitagmorgen im Norden Schleswig-Holsteins ins Schleudern. Unfälle auf der A7 und der Bundesstraße 5.

Foto: dpa
Blitzeis im Norden
Das Licht von Autoscheinwerfern spiegelt sich auf einer Straße. Viele Autofahrer im Norden wurden am Freitagmorgen von Blitzeis überrascht (Symbolbild)

Husum. Gefährliches Blitzeis hat am Freitagmorgen Autofahrer im Norden Schleswig-Holsteins überrascht. Zahlreiche Autofahrer kamen ins Schleudern. Bei Unfällen wurden drei Menschen leicht verletzt, wie die Polizei Husum mitteilte.

Auf der Autobahn 7 schleuderte ein Fahrzeug im Bereich der Abfahrt Harrislee gegen die Mittelleitplanke und gegen ein anderes Auto. Die Unfallverursacherin und ihr Beifahrer wurden leicht verletzt.

Auf der Bundesstraße 5 kam eine Autofahrerin zwischen Tönning und Husum auf der spiegelglatten Fahrbahn ins Schleudern. Sie überschlug sich mit ihrem Fahrzeug. Die Frau wurde leicht verletzt.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Das ehemalige Kreiswehrersatzamt in der Sophienterrasse soll zum Flüchtlingsheim umgebaut werdenBrightcove Videos

Das städtische Unternehmen Fördern und Wohnen hat einen Bauantrag für den Umbau des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an den Sophienterrassen zur Flüchtlingsunterkunft beim zuständigen Bezirksamt Eimsbü…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Bundesliga

Der HSV erkämpft sich 0:0 gegen den FC Bayern

Wolfsburg

EM im Badewannenrennen

Fussball

Der 14. Spieltag in Bildern

Münchner Wiesn

Ozapft is! So wird beim Oktoberfest gefeiert

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr