27.12.12

Ostfriesland

40-Tonner kippt auf Auto – Frauen im Wagen überleben

Der Fahrer des mit Sägespänen beladenen Lkw war auf den Grünstreifen gefahren und hatte die Kontrolle über den 40-Tonner verloren.

Foto: dpa
Unfall in Ostfriesland
Ein Toyota Corolla steckt auf der Bundesstraße B 210 nahe dem Gewerbegebiet Georgsheil (Ostfriesland) unter dem Auflieger eines Sattelzuges fest

Aurich. Zwei Seniorinnen sind in Ostfriesland in ihrem Auto unter einem 40-Tonner-Sattelzug begraben worden und haben wie durch ein Wunder den Unfall unverletzt überlebt. "Die beiden Frauen werden heute Abend nach ihren eigenen Worten ihren zweiten Geburtstag feiern", sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Aurich.

Der Unfall ereignete sich, als ein mit Sägespänen beladender Sattelzug auf einer Bundesstraße in der Nähe von Emden ins Schlingern geriet. Der Lkw stellte sich quer zur Straße und kippte um. Eine 72-jährige Autofahrerin dahinter bremste zwar noch, in diesem Moment kippte der Auflieger aber bereits auf ihr Auto.

Die Pkw-Fahrerin und ihre 67-Jährige Beifahrerin konnten dennoch völlig unverletzt aussteigen. Der Lkw-Fahrer kam mit einem Schock ins Krankenhaus.

(dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
1,3 Millionen Besucher sind jedes Jahr im Michel. Vor Diebstahl ist man hier nicht geschützt. Taschen und Kameras von Touristen werden regelmäßig gestohlen Brightcove Videos

Hamburgs Kirchen sind vermehrt zur Zielscheibe dreister Diebstähle geworden. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Nacht der Medien

Nacht der Medien auf dem Süllberg

Finnland

Japanerin ist Weltmeister an der Luftgitarre

Altona

Bahrenfeld: Polizei räumt Bauwagen-Platz

Hochzeit

Hollywoods Traumpaar "Brangelina"

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr