Deutsche Bahn Zugausfälle auf Westerland-Strecke nach Eisregen

Foto: dpa

Die Oberleitungen auf der Strecke wurden durch Eisregen beschädigt. Ausfälle zwischen Hamburg und Westerland noch bis etwa 16 Uhr.

Elmshorn/Westerland. Im Fernverkehr der Bahn ist es am Sonntag auf der Strecke zwischen Elmshorn und Westerland auf Sylt zu Zugausfällen gekommen. Wie eine Pressesprecherin der Bahn mitteilte, wurden die Oberleitungen auf der Strecke durch Eisregen beschädigt. "ICs und ICEs zwischen Hamburg und Westerland fallen noch bis etwa 16 Uhr aus", sagte die Sprecherin. Die Fernverkehrszüge werden elektrisch betrieben, die der Regionalzüge der Nordostseebahn haben Dieselloks und fahren wie gewohnt, hieß es.